FANDOM


Torchwood 3 ist eine Abteilung des Torchwood-Instituts, die in Cardiff ansässig ist.

Die Abteilung wird zum Ende des 19. Jahrhunderts in Cardiff stationiert, um einen Raum-Zeit-Riss zu überwachen, der im Jahre 1869 entdeckt wurde (The Unquiet Dead).

Mitarbeiter Bearbeiten

T 25 torchwood 1899

Alice und Emily

Torchwood 3 1918

Gerald Carters Team

Die ersten namentlich bekannten Mitarbeiter von Tochwood Cardiff sind

Im Jahr 1899 wird der unsterbliche Jack Harkness als freien Mitarbeiter rekrutiert.

Im Jahr 1918 ist Gerald Carter Leiter der Abteilung. Sein Team besteht aus

Auch unter Carter ist Jack Harkness als freier Mitarbeiter tätig.

1999 ist Alex Hopkins der Leiter von Torchwood 3. Er verliert in der Neujahrsnacht den Glauben daran, dass Torchwood irgend etwas gegen die Gefahren für die Menschheit im 21. Jahrhundert tun könne und tötet erst das gesamte Team und dann sich selbst. Nur der unsterbliche Jack Harkness überlebt diese Nacht und wird neuer Leiter von Torchwood 3.

Torchwood 3 unter Captain Jack Bearbeiten

Torchwood crew

Das Torchwood-Team unter Jack Harkness

Harkness muss sich ein vollständig neues Team zusamen stellen. Im Jahr 2007 besteht sein Team aus

In diesem Jahr wird die Torchwood-Hauptabteilung in London während der Schlacht von Canary Wharf vollständig zerstört. Torchwood 3 wird danach zur Zentrale des Instituts.

Kurz darauf rekrutiert Harkness die Polizistin Gwen Cooper für sein Team.

2008 kommt es im Zusammenhang mit der unkontrollierten Öffnung des Raum-Zeit-Risses zu einer Meuterei - das Team enthebt Jack mit Gewalt seines Postens und öffnet den Riss vollständig. Der damit befreite Abaddon kann jedoch von Jack besiegt werden. Kurz darauf verlässt Jack Cardiff und schließt sich dem Zehnten Doctor an (End of Days).

Gwen Cooper übernimmt die Leitung von Torchwood 3. Sie und ihre Kollegen werden von Harold Saxon, dem neuen Premierminister, mit einem Auftrag in den Himalaya geschickt. Sie sind damit ausgeschaltet und können weder etwas gegen die Machenschaften Saxons unternehmen, noch Jack Harkness im Kampf gegen Saxon unterstützen (The Sound of Drums).

Nach Jacks Rückkehr übernimmt er wieder die Leitung von Torchwood 3. Im Verlauf des Jahres 2008 wird Dr. Martha Jones zeitweise Mitarbeiterin bei Torchwood 3.

Im Jahr 2009 sterben die Torchwood 3-Mitarbeiter Toshiko Sato und Owen Harper bei dem Versuch, eine atomare Katastrophe zu verhindern (Exit Wounds).

Zerschlagung von Torchwood 3 Bearbeiten

Torchwood 3

Im September 2009 kommt es gleich zu Beginn des 456-Zwischenfalls zur Zerschlagung von Torchwood 3: Die Basis wird vollständig zerstört, Jack, Gwen und Ianto werden zu Gejagten. Lois Habiba beginnt verdeckt für Torchwood zu arbeiten (Children of Earth).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki