FANDOM


The Living Ghosts ist eine Comic-Geschichte von Steve Cole, die im Dezember 2008 in Magazin Doctor Who: Battles in Time erschien.

Es handelt sich um den dritten Teil eines 4-teiligen Handlungsbogens.

Handlung Bearbeiten

In letzter Sekunde rettet der Krikoosh die Situation, in dem er seine Immaterialität auf den Doctor ausdehnt, so dass die Todesstrahlen des Daleks durch sie hindurch gehen und sie fliehen können.

Durch die Panik im Zoo alamiert, taucht nun auch die Polizei bei dem Gebäude auf, was die Daleks zum Rückzug zwingt.

Der Doctor übergibt den Krikoosh dem Zoodirektor, doch irgendetwas stimmt nicht. Die Daleks haben ihr Interesse an dem Krikoosh schnell verloren. Als die Daleks kurz darauf die Aktivierung einer Protonen-Kanone einleiten, wird ihm klar, dass sie nur den Käfig des Krikoosh wollten. Dessen Material und die Abschirmungsformel schützt nun die Daleks vor den Auswirkungen der Protonen-Kanone.

Die Daleks aktivieren die Kanone und alle, auch der Doctor, werden zu lebenden Gespenstern, da sie nun keine wirkliche Substanz mehr besitzen ...

Charaktere Bearbeiten

Anmerkungen und Bezüge Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.