FANDOM


The Beast Below ist die 221. Episode der Serie Doctor Who und lief in der 31. Staffel.

Handlung Bearbeiten

Die TARDIS materialisiert im 33. Jahrhundert auf dem Raumschiff UK, einer zukünftigen Präsenz des Vereinigten Königreiches im All. Wie alle anderen Staaten der Erde auch, musste man den Folgen gewaltiger Solareruptionen entkommen. Doch der Doctor und Amy entdecken, dass etwas auf dem gigantischen Raumschiff nicht stimmt. Das Schiff bewegt sich, obwohl die Maschinen nicht arbeiten, ganze Sektionen des Schiffes sind wegen mysteriöser Umstände geschlossen und die unheimlichen roboterhaften Lächler bestrafen jeden, der ungehorsam ist ...

ausführliche Inhaltsangabe

Mitwirkende Bearbeiten

Charakter Darsteller/in
Elfter Doctor Matt Smith
Amy Pond Karen Gillan
Elizabeth X. Sophie Okonedo
Hawthorne Terrence Hardiman
Morgan Christopher Good
Timmy Alfie Field
Peter David Ajala
Aufzieher Jonathan Battersby
Mandy Tanner Hannah Sharp
Winston Churchill Ian McNeice

Anmerkungen und Bezüge zu anderen Episoden Bearbeiten

  • Auf dem Raumschiff UK wird für Magpie Electricals geworben.
  • Elizabeth X. erwähnt das besondere Verhältnis, dass der Doctor zu ihrer Familie hat: so war er der Zechkumpan von Heinrich XII., Elizabeth I. war wohl nicht mehr jungfräulich nach der Begegnung mit dem Doctor, Victoria schlug ihn zum Ritter und verbannte ihn (Tooth and Claw) und mit Elizabeth II. hatte er Tee und Kekse.
  • Elisabeth X. taucht in der Episode The Pandorica Opens erneut auf. Hier übergibt sie River Song ein Gemälde von Vincent van Gogh.
  • Wie in der Episode zuvor, taucht ein Riss in der Zeit auf, den der Doctor und Amy jedoch nicht bemerken.
  • In der Episode wird die Evakuierung der Erde wegen gewaltiger Sonneneruptionen erwähnt. Auch andere Inkarnationen des Doctors erfahren von der evakuierten Erde, allerdings handelt es sich teilweise um unklare oder andere Datierungen (The Ark, The Ark in Space, Frontios, The Keep, Smile).
  • Die Episode endet mit einem Cliffhanger, als Winston Churchill den Doctor anruft und man im Hintergrund den Schatten eines Daleks erkennen kann.
  • Der Doctor erwähnt, dass er seinen Namen "Doctor" niederlegen müsste, wenn er entweder den Sternenwal weiter foltern ließe, oder alternativ all die Menschen, die ihn bewohnen, tötet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.