FANDOM


Tavius ist ein Mensch des 1. Jahrhunderts.

Er ist ein hoher Beamter am Hofe Kaiser Neros und für den Ankauf von Sklaven zuständig. Als er beim Sklavenhändler Sevcheria die Gutherzigkeit einer britannischen Sklavin beobachtet, gibt er sehr viel Geld aus, um diese zu ersteigern. Er bringt sie an den kaiserlichen Palast und lobt sie ihrer Güte wegen. So etwas würde man selten finden.

Kurz darauf trifft der Musiker Maximus Pettulian ein, bei dem es sich in Wirklichkeit jedoch um den Doctor handelt, der die Identität des ermordeten Pettulian annahm, um an den kaiserlichen Hof zu gelangen. Offenbar hatten der Musiker und Tavius irgendetwas gemeinsames geplant, denn durch einen Hinweis von Tavius finden der Doctor und Vicki die Leiche des Centurio, der den echten Pettulian ermorden ließ.

Später hilft Tavius Barbara und Ian bei der Flucht aus dem Palast, als der große Brand von Rom auf Befehl Neros gelegt wird. Er beobachtet die Flüchtenden aus dem Fenster und hält dabei ein Kreuz - er gehört somit zu den frühen Christen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki