FANDOM


Sutekh, der Zerstörer, ist ein Osirianer vom Planeten Phaester Osiris. Sein Plan ist es, alles Leben im Universum zu zerstören.

Er und andere Verteter seines Volkes gingen in die Mythologie der Erde als ägyptische Gottheiten ein.

Sutekh ist der Bruder von Horus und verheiratet mit seiner Schwester Nephthys. Sein Sohn ist Anubis.

Zerstörung und Gefangennahme Bearbeiten

Sutekh ist für die Zerstörung des Osirianischen Heimatplaneten verantwortlich und hinterlässt auf seiner Reise durch das Universum einen Pfad der Zerstörung und des Todes. Horus und anderen überlebenden Osirianern gelingt es, Sutekh in einer Pyramide auf der Erde festzusetzen. Das Auge des Horus auf dem Mars sendet Jahrtausende lang ein Signal zur Erde, welches dafür sorgt, dass Sutekh nicht entkommen kann.

Befreiung Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki