Fandom

Doctor Who Torchwood Wiki

Steven Taylor

8.671Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Steven Taylor ist ein Mensch eines unbekannten Jahrhunderts und wird zum Begleiter des Ersten Doctors.

Es gibt zwei verschiedene Aussagen über Stevens Herkunft: in The Little Drummer Boy wird angedeutet, Steven sei im 24. Jahrhundert geboren. In The Ravelli Conspiracy meint er selbst, er stamme aus dem 28. Jahrhundert.

Steven auf Mechanus Bearbeiten

Steven stürzte auf dem Planeten Mechanus ab und stellte fest, dass die Roboter, die man 50 Jahr zuvor auf diesen Planeten gesandt hatte, um ihn für eine Kolonisierung vorzubereiten, sich weiterentwickelt haben. Die Mechonoids "leben" in einer riesigen Stadt oberhalb der Dschungels und sperren Steven ein. 2 Jahre ist er der Gefangene der Mechonoids, bis der Doctor, Ian, Barbara und Vicki Pallister auf diesem Planeten landen und von den Robotern zu Steven gebracht werden. Gemeinsam planen sie die Flucht, indem sie sich mit einem Kabel in den Dschungel hinunter lassen. Als die Gefahr droht, die Mechonoids könnten sie entdecken, geht bleibt Steven zurück, um sie abzulenken. Da sie jedoch in einen Kampf mit den Dalek verwickelt sind, gelingt auch Steven die Flucht, kurz bevor die Stadt zerstört wird.

Mit letzter Kraft erreicht er die TARDIS, schleppt sich hinein und verliert das Bewusstsein.

Steven an Bord der TARDIS Bearbeiten

Steven ist anfangs natürlich mehr als skeptisch, dass es sich bei der TARDIS um ein Zeitreiseschiff handelt. Doch seine Zweifel muss er über Bord werfen, als die erste Reise ihn, Vicki und den Doctor ins 11. Jahrhundert führt, wo sie mit den Wikingern konfrontiert werden (The Time Meddler).

Im antiken Troja gibt man Steven den Namen Diomedes und er erwist sich als mutiger und starker Kämpfer, wird jedoch schwer verletzt (The Myth Makers).

021 tardis crew.jpg

Sara, Steven und der Doctor

In der Episode The Daleks' Master Plan arbeitet Steven eng mit der SSS-Agentin Sara Kingdom zusammen.

Nachdem der Doctor und Steven im Jahr 1572 gerade noch rechtzeitig Paris verlassen können, bevor in der Bartholomäusnacht Tausende von Hugenotten niedergemetzelt werden, ist Steven entsetzt und enttäuscht vom Doctor, da dieser die Magd Anne Chaplet schutzlos zurückgelassen hat. Er entscheidet, nach der nächsten Landung die TARDIS zu verlassen. Nach der Materialisierung im Jahr 1966 verlässt er dann fest entschlossen den Doctor. Als er jedoch sieht, dass sich Polizisten der TARDIS nähern, kehrt er zurück und lernt Dodo Chaplet kennen, die zufällig die Polizeinotruf-Box betreten hatte. Zu dritt verlassen sie das Jahr 1966 (The Massacre of St Bartholomew's Eve).

In der Episode The Savages entscheidet sich Steven die Reisen mit der TARDIS zu beenden. Er bleibt auf einem fremden Planeten, um den Bewohnern zu helfen, eine friedvolle Zukunft aufzubauen. Steven wird zum König des Planeten und wird Vater von drei Töchtern. Die jüngste nennt er Dodo. Da er diese bevorzugt, wird er von seinen beiden anderen Töchter als König abgesetzt. Er hat auch eine Enkelin namens Sida (The War To End All Wars).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki