FANDOM


Sandra Mitchell ist ein Mensch des 21. Jahrhunderts.

Sie ist die Mutter von Adam Mitchell und ist sehr überrascht als dieser sie im Jahre 2012 nach 6 Monaten unangemeldet besucht.

Sie ahnt nicht, dass ihr Sohn kurz zuvor noch im Jahr 200 000 war und sich dort ein Implantat einsetzen ließ, das per Fingerschnipsen aktiviert wird.

Adam und Sandra

Sandra stirbt in den Armen ihres Sohnes

Sie ist schockiert und kommt nicht darüber hinweg, dass ihr Sohn eine Art Cyborg geworden ist. Kurz darauf verstirbt sie in seinen Armen an einer Gehirn-Embolie

Anmerkung Bearbeiten

Der Vorname von Adams Mutter wird in der Episode nicht genannt, ist jedoch in der Doctor Who Enzyklopädie nachzulesen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki