FANDOM


Return of the daleks dwm 2

Kuay im Kampf gegen einen Dalek

Return of the Daleks ist eine 4-teilige Comic-Geschichte von Steve Moore, die von Oktober bis November 1979 erstmals im Doctor Who Magazine erschien.

Es handelt sich um den ersten sogenannten Backup-Comic im DWM. Diese Comics erscheinen parallel zu den Hauptcomicgeschichten und spielen im Doctor Who-Universum, der Doctor selbst tritt jedoch nicht auf, bzw. nur als einleitender Erzähler.

Außerdem ist es die erste Geschichte mit den Daleks im DWM.

Sie erschien in schwarz-weiß und wurde für spätere Veröffentlichungen coloriert.

Handlung Bearbeiten

Auf dem Planeten Anhaut gelten die Daleks als Geschöpfe aus Mythen und Legenden. Die Hologramm-Film-Industrie plant eine Produktion über die Daleks und im Zuge der Filmpromotion gelingt es den wirklichen Daleks mit Hilfe ihrer Sklavin Kuay, den Planeten zu unterwandern. Doch als sie die Kontrolle über Kuay verlieren, wendet diese sich gegen ihre Meister und setzt alles daran, den Planeten und seine Bewohner zu retten ...

Personen Bearbeiten

Anmerkungen Bearbeiten

  • Bevor die Geschichte beginnt, führt der Vierte Doctor ins Geschehen ein.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.