FANDOM


Der Raum-Zeit-Visualisierer stammt aus dem Space Museum der Moroks auf dem Planeten Xeros.

Wer ihn, wann und wo gebaut hat, ist unbekannt.

Mit dem Visualisierer kann man in die Vergangeheit schauen, in dem man den Ort und das genaue Datum angibt.

Der Erste Doctor nahm sich das Gerät als Souvernir aus dem Museum mit, nachdem er und seine Begleiter dern Xerosianern geholfen hatten, sich von den Moroks zu befreien.

Nachdem der Doctor das Gerät funktionstüchtig gemacht hat, entscheidet sich Ian Chesterton, eine Rede von Abraham Lincoln zu sehen, Barbara Wright wählt den Hof Elizabeths I. und Vicki Pallister ein Konzert der Beatles.

Als Ian und Barbara am Ende der Episode nach Hause zurück gekehrt sind, werfen der Doctor und Vicki einen Blick in diese Zeit. Dies ist das letzte Mal, dass der Raum-Zeit-Visualisierer benutzt wird.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki