FANDOM


Morton Dill ist ein Mensch des 20. Jahrhunderts.

Morton stammt aus Alabama und besucht im Jahr 1966 das Empire State Building in New York.

Als sich die Besuchergruppe, mit der er die Aussichtsplattform besichtigt, gerade nicht in seiner Nähe befindet, materialisiert die TARDIS. Morton ist überrascht, dass vier Menschen Platz in der kleinen Notrufbox haben. Nachdem er ihnen gesagt hat, welches Jahr gerade ist, gehen sie in die Box zurück und sie verschwindet vor seinen Augen.

Kurz darauf erscheint eine zweite Box, aus der ein Blechkasten kommt und mit ihm spricht. Morton ist amüsiert und begeistert, der Kasten geht in die Box zurück und diese verschwindet ebenfalls wieder, bevor Morton ein Foto machen kann.

Anmerkung Bearbeiten

Morton hat äußerlich große Ähnlichkeit mit Steven Taylor, möglicherweise ist er einer von dessen Vorfahren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki