Fandom

Doctor Who Torchwood Wiki

Mickey Smith

8.513Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare6 Teilen

Mickey Smith ist ein Mensch des 21. Jahrhunderts.

Er ist der Freund von Rose Tyler und wird später ein Begleiter des Zehnten Doctors.

Mickeys HintergrundBearbeiten

Mickey kennt Rose schon seit seiner Kindheit, er ist einige Jahre älter als sie und war 1987 dabei, als ihr Vater bei einem Autounfall ums Leben kam (Vatertag).

Im Jahr 2005 sind sie dann ein Paar, wie lange schon, ist nicht bekannt.

Mickey und der Neunte DoctorBearbeiten

In eben jenem Jahr lernt Rose den Neunten Doctor kennen und damit macht auch Mickey die Bekanntschaft mit dem Zeitreisenden. Mickey unterstützt Rose bei ihrer Suche nach Informationen über den mysteriösen Fremden und wird dadurch Opfer des Nestene-Bewusstseins. Dieses schafft einen Auton von Mickey und hält den echten in der Nähe des Londoner Riesenrades gefangen.
161 mickey auton.jpg

Der Mickey-Smith-Auton

Die Plastik-Kopie soll von Rose Informationen über den Doctor bekommen, wird jedoch von diesem unschädlich gemacht. Dem Doctor selbst ist das Schicksal Mickeys ziemlich gleichgültig, da er nur die Erde vor dem Nestene beschützen will. Mickey macht einen ersten kleinen Kurztrip in der TARDIS, wenn auch nur innerhalb Londons. Am Ende dieses Abenteuers schließt sich Rose dem Doctor an, Mickey bleibt verwirrt und verängstigt zurück.

Danach wird Mickey verdächtigt, die verschwundene Rose ermordet zu haben, nicht zuletzt wegen der Beschuldigungen ihrer Mutter Jackie Tyler. Da sich keine Beweise für die Tat finden lassen, lässt man ihn irgendwann in Ruhe, sein Ruf ist jedoch stark beschädigt, als Rose und der Doctor 12 Monate später wieder auftauchen.

Während des darauffolgenden Versuchs der Slitheen, die Erde zu zerstören, erweist sich Mickey als mutig und äußerst hilfreich. Er rettet Jackie das Leben und hackt sich mit der Hilfe des Doctors in die Seiten von UNIT und des Verteidigungsministeriums, um so die Slitheen unschädlich zu machen. Das Angebot des Doctors, der Mickey die ganze Zeit Ricky nennt, ihn und Rose zu begleiten, schlägt Mickey aus, da er nach eigenen Einschätzung viel zu viel Angst hat.

Mickey und der Zehnte DoctorBearbeiten

Als die TARDIS an Weihnachten 2006 nach London zurückkehrt, ist Mickey ebenso wie Roses Mutter überrascht, dass der Doctor sein Aussehen völlig verändert hat. Er lernt so den Zehnten Doctor kennen, der nach seiner Regeneration noch sehr geschwächt ist.

Mickey gelingt es bald darauf, Kontakt mit Rose aufzunehmen, und er macht sie und den Doctor auf seltsame Vorgänge in der Deffry Vale High School aufmerksam. Während der gemeinsamen Ermittlungen, lernt er Sarah Jane Smith und K9 kennen, ehemalige Begleiter des Doctors. Sarah Jane meint, an Bord der TARDIS gehöre jemand mit dem Namen Smith und Mickey entschließt sich endlich, Rose und den Doctor zu begleiten (Klassentreffen).

181 rose mickey.jpg

Rose und Mickey nehmen Abschied

In der Episode Die Auferstehung der Cybermen strandet die TARDIS in einem Paralleluniversum, wo Mickey sein Parallel-Ich Ricky Smith trifft. In diesem Universum lebt Rickys Großmutter noch und als Ricky im Kampf gegen die Cybermen stirbt, entschließt sich Mickey an Rickys Stelle weiter gegen die Bedrohung in diesem Universum zu kämpfen. Schweren Herzens nehmen er und Rose Abschied (Die Ära des Stahls).

In der Episode Die Armee der Geister stellt sich heraus, dass man im Paralleluniversum eine Möglichkeit gefunden hat, zwischen den Universen zu reisen. So kehrt Mickey zurück und schleust sich in den Torchwood Tower, um die Invasion der Cybermen in diesem Universum zu bekämpfen. Am Ende dieses Kampfes landet auch Rose im Paralleluniversum und muss dort gemeinsam mit Mickey und ihrer Mutter bleiben (Weltuntergang).

In der Episode Journey's End kehrt Mickey gemeinsam mit Jackie Tyler aus dem Paralleluniversum zurück, um Rose und anderen Begleitern des Doctors zu helfen, die Machenschaften von Davros und den Daleks zu unterbinden. Nachdem dies gelungen ist, entscheidet sich Mickey, im Normal-Universum zu bleiben, da seine Parallel-Großmutter inzwischen verstorben ist und er auch keine Zukunft mit Rose im anderen Universum sieht. Er verabschiedet sich vom Doctor und schließt sich Martha Jones und Jack Harkness an.

Smith und Jones Bearbeiten

219 martha mickey.jpg

Martha und Mickey

Als dem Zehnten Doctor klar wird, dass er regenerieren wird, macht er sich auf den Weg, all seine Begleiter noch einmal zu sehen. So landet er in einer nahen Zukunft, in der Mickey und Martha verheiratet sind und gemeinsam gefährliche Aliens jagen - unabhängig von Institutionen wie UNIT und Torchwood. Sie werden gerade von einem Sontaraner attakiert, als der Doctor erscheint und den beiden das Leben rettet. Als sie ihn sehen, wird ihnen klar, dass es das letzte Mal sein wird (The End of Time).

Im Jahr 2010 kommt Mickey gemeinsam mit seiner Ehefrau Martha zu Luke Smiths zweiter Abschiedsparty, bevor dieser nach Oxford zieht um dort die Universität zu besuchen (The Nightmare Man).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki