FANDOM


Metalla ist ein Mensch des 1. Jahrhunderts.

Sie ist die Frau von Lobus Caecilius und die Mutter von Quintus und Evelina.

Augenscheinlich hat Metella sehr ehrgeizige Ziele für ihre Tochter Evelina, während sie Quintus eher als schwarzes Schaf betrachtet. Jedoch ist sie auch eine sehr liebevolle Mutter, die für ihre Familie alles tun würde. Sie ist sehr stolz auf ihre Tochter, die von den Sibyllinische Schwesternschaft auserwählt wurde, eine von ihnen zu werden.

Als der Vesuv ausbricht, überzeugt Donna Noble den Doktor, wenigstens die Familie von Lucius zu retten. Der Doktor kommt Donnas Wunsch nach und so ist Metella eine der wenigen Überlebenden des Vulkanausbruchs.

Gemeinsam zieht die Famile nach Rom, wo von nun an Donna und der Doktor als Hausgötter verehrt werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki