FANDOM


Die Menoptera sind eine humanoid-insektoide Spezies des Planeten Vortis.

Äußere Erscheinung Bearbeiten

Die Menoptera haben ein schwarz-weiß gemustertes, menschen-ähnliches Gesicht, zwei große schwarze Augen und Fühler auf dem Kopf. Ihr Körper ist mit einer schwarzen Hautschicht bezogen, die stellenweise mit einem weißen Fell bedeckt ist. Sie besitzen vier große Flügel, die ihnen das Fliegen erlauben. Verlieren sie die Flügel, wachsen sie zwar nach, die Menoptera können dann aber nicht mehr fliegen.

Kultur und Technologie Bearbeiten

Die hoch entwickelte Zivilisation der Menoptera besitzt die Fähigkeit des Raumflugs und hat wirkungsvolle Waffen, die lebende Zellen zerstören.

Sie sind religiös und beten die Götter des Lichts an.

Geschichte Bearbeiten

Die Menoptera lebten ein einfaches friedvolles Leben, das sie hauptsächlich damit verbrachten, ihre Grabstätten zu erbauen und zu verschönern, bis Animus den Planeten eroberte. Es gelang den Menoptera auf den Mond Pictos zu fliehen. Jahrhunderte später hatten sie eine Waffe entwickelt, mit deren Hilfe sie Animus vertreiben wollten. So wurde eine Gruppe von Menoptera nach Vortis zurück geschickt. In dieser Situation erscheinen der Erste Doctor und seine Begleiter auf dem Planeten und helfen den Menoptera, Animus zu besiegen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki