FANDOM


Rassilon in der matrix

Der große Rassilon in der Matrix

Die Matrix ist ein gigantischer Computer der Time Lords.

Er ist eine Informationsdatenbank, die das gesamte Wissen der Time Lords speichert und als Dokumentations- und Überwachungsmethode dient.

Die Matrix generiert außerdem ein Mikrouniversum, das man unter bestimmten Umständen auch betreten kann.

Die Matrix wird ständig mit den Erfahrungen der reisenden Time Lords gespeist, wo immer sie sich auch befinden. Dies ist durch eine Verbindung mit den TARDIS-Schiffen möglich.

In der Matrix Bearbeiten

Der Vierte DoctorBearbeiten

Erstmals betritt der Doctor die Matrix in seiner vierten Inkarnation. Zu diesem Zeitpunkt sucht er den wahren Mörder des Lord Präsidenten. Die Verbindung mit der Matrix ist für ihn an der von ihm genutzten Schnittstelle sehr schmerzhaft und gefährlich. So setzt, während er in der Matrix ist, kurzzeitig seine Gehirnaktivität aus. In der Matrix muss er sich Kanzler Goth stellen, welcher ihn aus den Weg räumen will. Es kommt zu einem virtuellen Kampf um Leben und Tod, der sich auch außerhalb der Matrix bemerkbar macht. Der Doctor kann Goth praktisch im letzten Moment außer Gefecht setzen und aus der Matrix entkommen, bevor seine Körperfunktionen erlöschen und er in der Matrix festsitzt. (The Deadly Assassin)

Einige Zeit später erhält er, nun als Lord Präsident, Zugriff auf die Matrix, die ihn aber aus unbekannten Gründen zurückweist, was zu einem Schwächeanfall bei ihm führt. (The Invasion of Time)

Der Fünfte DoctorBearbeiten

Matrix verbindung

Der Doctor begibt sich in die Matrix

Während der Exekution des Fünften Doctors lädt Omega dessen Bewusstsein in die Matrix hoch, um mit ihm sprechen zu können. Nachdem sich der Doctor gegen ihn wehrt, lässt er diesen zur Strafe in der Matrix treiben, um seinen Geist weiter zu schwächen. Später zeigt er dem Doctor über diese Verbindung, dass sich Tegan Jovanka in seiner Gewalt befindet. Er lässt den Doctor danach aus der Matrix raus. Dieser betritt sie jedoch einige Zeit später für einen kurzen Moment wieder, als er von Tegan den genauen Standort von Omega erfahren möchte, um ihn zu stoppen. (Arc of Infinity)

Später begibt er sich im Comic The Tides of Time in die Matrix, in dem eine Verbindung zu seinem Gehirn hergestellt wird. Er trifft dort einige Mitglieder der Höheren Evolutionäre, unter ihnen Rassilon und Merlin, um zu beraten, wie man gegen Melanicus vorgehen könne.

Der Sechste DoctorBearbeiten

147 master matrix

Der Master meldet sich aus der Matrix

Während einer Gerichtsverhandlung auf der Raumstation Zenobia kommt die Matrix erneut zum Einsatz. In der Episode The Mysterious Planet präsentiert der Ankläger Valeyard eine Übertragung aus der Matrix, die die Verfehlungen des Sechsten Doctors beweisen soll. Im Verlauf der Verhandlung stellt sich heraus, dass die Übertragungen tatsächlich vom Hohen Rat manipuliert wurden, um ein großes Geheimnis zu bewahren. Außerdem ist es dem Master gelungen, eine Kopie des Schlüssels von Rassilon in seinen Besitz zu bringen und so das Matrix-Mikrouniversum zu betreten.

Der Doctor folgt ihm und wird in der Matrix sowohl vom Master, wie auch vom Valeyard mehrmals in Fallen und lebensbedrohliche Situationen gelockt, darunter auch einer angebliche Verurteilung samt Schuldspruch. Zuletzt kann er einen Plan des Valeyards vereiteln, der sich als der heimliche Herrscher der Matrix entpuppt und diese sprengen will, womit er die an sie angeschlossene Raumstation samt sämtlicher Würdenträger darauf zerstören möchte. Dies kann der Doctor ebenfalls verhindern und schließlich (anders als der Master) rechtzeitig entkommen. (The Ultimate Foe)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.