FANDOM


Magpie logo
221 Magpies Electricals

Magpie Electricals auf dem Raumschiff UK

298 Magpie

Magpie Electricals zeigt die Propaganda der Mönche

Magpie Electricals ist ein Londoner Radio- und Fernsehfachgeschäft in Muswell Hill.

Im Jahr 1953 laufen die Geschäfte für Mr. Magpie nicht so gut,da die Fernseher für die meisten Leute noch unerschwinglich sind. In einer Gewitternacht "übernimmt" der Äther das Geschäft und zwingt Magpie dazu, die Fernsehgeräte spottbillig zu verkaufen, um so in die Haushalte möglichst vieler Menschen zu gelangen. Die Pläne des Äthers, die Lebensenergie aller Fernsehzuschauer der Krönung Elizabeths II. zu nutzen, um sich wieder materialisieren zu können, weiß der Zehnte Doctor zu verhindern. Magpie wird jedoch zum letzten Opfer des Äthers und löst sich in Luft auf (The Idiot's Lantern).

Zehn Jahre später, 1963, verwendet der Erste Doctor Bauteile von Magpie Electricals, um die TARDIS zu reparieren (Hunters of Earth).

Noch im 21. Jahrhundert und darüber hinaus stellt diese Firma Geräte her:


Wer die Firma nach Mr. Magpies Tod weiter führte und zu einem solch langlebigen und erfolgreichen Unternehmen machte, bleibt offen. Denkbar wäre Tommy Connolly, der den Doctor bei der Bekämpfung des Äthers tatkräftig unterstützte und dabei technisches Geschick zeigte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki