FANDOM


Lucius Petrus Dextrus ist ein Mensch des 1. Jahrhunderts.

Er lebt im Jahre 79 n. Chr. in Pompeii und ist als Augur tätig, als hoher Beamter, der zu ergründen hat, ob ein vom Staat oder von einem Familienoberhaupt geplantes Unternehmen den Göttern genehm sei. Er verkündet den Götterwillen, den er beim augurium aus dem Flug und dem Geschrei der Vögel und anderer Tiere liest (Auspizien, von lateinisch auspicium „Vogelschau“).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki