FANDOM


185 love monsters

Love & Monsters ist die 184. Episode der Serie Doctor Who und lief in der 28. Staffel.

Handlung Bearbeiten

Elton Pope zeichnet mit einem Camcorder seine Berichte über verschiedentliche kurze Begegnungen mit dem Doctor auf. Schon in der Kindheit hat es ein, zwei Situationen gegeben in denen der Doctor erschienen war. Später war er Zeuge des Angriff der Autons in London (Rose), dann bekam er den Absturz eines Raumschiffes in der Themse mit (Aliens of London) und sah das Sycorax-Schiff am Weihnachtstag (The Christmas Invasion). Über das Internet knüpfte er Kontakt mit Ursula Blake, die auch vom Doctor weiß.

Die beiden treffen sich und Ursula stellt Elton drei weitere Leute vor, die ebenfalls den Doctor studieren. Sie gründen eine Gruppe, die sie "London Investigation 'N' Detective Agency", kurz LINDA nennen. Sie treffen sich regelmäßig und gestalten ihre Freizeit miteinander, wobei nicht nur das Thema "Doctor" im Mittelpunkt steht.

Eines Tages erscheint ein neuer Gast bei ihrem Treffen: Victor Kennedy. Victor verhält sich etwas seltsam. Er möchte keinesfalls von jemandem berührt werden, denn er habe eine entsetzlicher Hautkrankheit, die dann zum Ausbruch käme. Er erhebt sich sofort zum Wortführer der Gruppe und hält die Leute an, intensiv Ausschau nach Zeichen des Doctors zu halten. Er zeigt ihnen Bilder und Informationen, die er gesammelt hat. Am Ende der Versammlung bittet er eine der Frauen noch auf ein Gespräch. Die andern hören ihre Schreie nicht mehr, als sie das Gebäude verlassen haben.

Beim nächsten Treffen erklärt Victor, die Frau habe London verlassen, weil sie heiraten wolle. Eines Tages schickt er Elton los, weil er die Geräusche der TARDIS gehört hat. Er ist sehr wütend, als Elton ohne Ergebnis zurückkommt. Nun erweitert Victor die Suche auf den Companion und Elton freundet sich bei seiner Fahndung mit Jackie Tyler an. Es entwickelt sich rasch eine größere Intimität zwischen ihnen. Doch als Jackie durch ein Foto von Rose, dass sie in seiner Tasche entdeckt, seine wahren Absichten erkennt, wirft sie ihn hinaus. Victor hat inzwischen eine "Unterredung" mit der nächsten Frau aus der Gruppe gehabt.

Als Elton wieder mal unverrichteter Dinge zurückkommt, reagiert Victor äußerst ungehalten. Daraufhin beschließen Elton und Ursula, mit der sich ein sehr enges Verhältnis entwickelt hat, diesen Verein zu verlassen. Nur ein Mann ist jetzt noch da, dem Victor auch noch etwas mitzuteilen wünscht. Auf dem Weg fällt Ursula auf, dass sie ihr Handy vergessen hat. Als sie in den Raum zurückkommen, ist der andere Mann verschwunden und Victor hat sich in ein dickes, grünliches Monster verwandelt. An seinem Körper sind wie Beulen die Köpfe der anderen Gruppenmitglieder zu sehen, deren Verstand allerdings noch voll intakt ist. Ziel Victors, des 'Abzorbaloff', ist es, sich auch den Doctor mit dessen gesamtem Wissen einzuverleiben. Doch dazu muss er ihn erst finden.

Ursula fordert Victor auf, seine Opfer wieder freizulassen, doch der Vorgang ist nicht rückgängig zu machen. Statt dessen schnappt er sich auch noch Ursula. Da sie nun Victors Gedanken weiß, empfiehlt ihr Gesicht Elton, schleunigst zu verschwinden, sonst sei er das nächste Opfer. Elton läuft - das Monster dicht auf seinen Fersen.

Eine Sackgasse scheint schließlich für Elton zur Falle zu werden. Doch da hört man das Geräusch der TARDIS und schon sind der Doctor und Rose, die durch ihre Mutter von Elton erfahren hat, bei ihnen. Die Drohung des Abzorbaloff, sich auch den Doctor zu verinnerlichen, macht dem wenig Angst. Nach einigen seiner Ausführungen haben die absorbierten LINDA-Mitglieder kapiert, was sie tun können.

Gemeinsam kämpfen sie von innen und das Monster verliert den Stab, den es bei sich trägt. Jetzt ist es an Elton: Ursula fordert ihn auf, den Stab zu zerbrechen - was er auch beherzt tut. Das Monster löst sich in eine zähflüssige Pfütze auf. Der Doctor erklärt, dass dieser Stab ihm ein Stabilitätsfeld verleiht und ohne ihn das Monster selbst von der Erde absorbiert werde. Von Ursula, die sich jetzt auch in dem Stein-Pflaster auflöst, hört Elton ein letztes Abschiedswort.

Jetzt erfährt Elton auch, was der Doctor seinerzeit in seinem Elternhaus zu tun hatte und dass er Eltons Mutter, die damals starb, nicht mehr retten konnte. Elton gewinnt den Eindruck, dass der Doctor wunderbar sei, doch vieles, womit er in Berührung käme, zerstört würde. Er fragt sich, was wohl mit Rose und Jackie einst geschehen werde.

Doch einen Dienst hat der Doctor ihm noch erweisen können: mit seinem Sonic Screwdriver konnte er das Gesicht Ursulas zumindest in der Steinplatte wieder zum Leben erwecken. Doch Elton liebt sie und er ist froh, wenigstens mit ihr sprechen zu können.

Fortsetzung Bearbeiten

Teil davor Teil Teil danach
The Satan Pit Love & Monsters Fear Her

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki