FANDOM


Cult of skaro

Vorne Dalek Sec, hinter im Dalek Thay, links ist Dalek Caan und rechts Dalek Jast. Ganz hinten steht die Genesis-Arche.

Der Kult von Skaro ist ein Geheimorden der Dalek, bestehend aus drei Dalek-Drohnen (mit goldenem Gehäuse) und einem Dalek-Commander (auch Supreme Dalek oder Black Dalek genannt).

Gegründet wurde der Kult vom Dalek-Imperator, benannt ist er nach dem Heimtplaneten der Dalek.

Die Aufgabe des Geheimordens war das Denken, so zu denken, wie der Feind denkt. Außerdem soll der Kult das Überleben der Dalek sichern. Damit standen sie noch über dem Dalek-Imperator.

Mitglieder Bearbeiten

Die Mitglieder des Kultes sind die einzigen Dalek, die sich selbst Namen gaben:

Auftritte Bearbeiten

Zum Ende der Episode Die Armee der Geister öffnet sich im Labor des Torchwood-Instituts ein außerirdisches Objekt, von dem niemand wusste, woher es kommt und welchem Zweck es dient. Es entpuppt sich als Transportkapsel des Kultes, der so dem Ewigen Krieg entkommen konnte. Mitgebracht haben sie eine Genesis-Arche, die sie nun aktivieren. Diese entpuppt sich als Gefangenen-Transporter der Time Lords, der Millionen von Daleks beinhaltet, die nun die Erde erobern wollen. Dem Doctor gelingt es, ein Tor zur Leere zu öffnen, wohin alle Daleks und Cybermen gezogen werden. Durch einen Zeitsprung in letzter Sekunde kann der Kult von Skaro diesem Schicksal entfliehen (Doomsday).

New York, 1930 Bearbeiten

Der Kult strandet im New York des 20. Jahrhunderts. Dort beginnen sie in der Kanalisation, neue Daleks zu erschaffen. Der Versuch mit genetisch hergestellten Dalek-Embryos misslingt. Sie konzentrieren sich nun auf die Menschen und schaffen einerseits willenlose Schweinemenschen, andererseits konzentrieren sie sich auf den Versuch, Dalek-DNS mit menschlicher DNS zu mischen. Dazu entführen sie Tausende von Menschen, löschen deren Identität und wollen mit Hilfe von Gamma Strahlung (die durch Dalekanium auf der Spitze des Empire Stae Buildings verstärkt werden soll) eine Spezies von Dalek-Menschen erschaffen.

Sie bringen den Bau des Empire State Buildings unter ihre Kontrolle und nutzen dazu den Ehrgeiz von Diagoras. Dessen Skrupellosigkeit fasziniert Dalec Sec und so erwählt er Diagoras für das letzte Experiment - eine Verschmelzung seiner selbst mit einem Menschen.

Doch der neu entstandene Menschliche Dalek entspricht nicht den Vorstellungen der anderen drei Kult-Mitglieder. Und so sorgen sie dafür, dass den gelagerten Menschen reine Dalek-DNS zugeführt wird, so dass sie nichts menschliches mehr in sich haben. Sie entheben Sec des Kommandos, töten ihn und erwarten die durch eine Sonneneruption gesendete und durch das Dalekanium verstärkte Gamma-Strahlungswelle, die die neue Spezies erweckt.

Allerdings lässt der Doctor die Gamma-Strahlung durch seinen Körper fließen, so dass der neuen Spezies auch Time Lord-DNS zugeführt wird. Dies führt dazu, dass die neue Rasse sich gegen ihre Erschaffer stellt und ihre Befehlshaber, Dalek Thay und Dalek Jast, tötet.

Der Kult ist somit zerstört, der letzte Überlebende, Dalek Caan, flieht mit Hilfe eines erneuten Notfall-Zeitsprungs.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki