FANDOM


Kal ist ein Homo sapiens, der ca. 100.000 v. Chr. auf der Erde lebte.

Eines Tages beobachtet er einen seltsamen Gegenstand, der wie aus dem Nichts vor seinen Augen erscheint. Als er einem Fremden folgt, der das Objekt verließ, beobachtet Kal, wie dieser Feuer macht. Sogleich überfällt er den Fremden und verschleppt ihn zu seinem Stamm, wo gerade ein Machtkampf zwischen Kal und Za um die Stammesführung entbrannt ist.