FANDOM


Josephine Grant, genannt Jo, ist ein Mensch des 20. Jahrhunderts.

Sie wurde 1951 geboren (Carpenter/Butterfly/Baronet) und ist in den 1970er Jahren ein ziviles Mitglied von UNIT.

Durch den Einfluss ihres einflussreichen Onkels Jack Canning wird Jo zur neuen Assistentin des Dritten Doctors und damit seine Begleiterin.

Sie verfügt über keinen wissenschaftlichen Hintergrund, hat jedoch ein Basis-Spionage-Training absolviert.

Abenteuer mit dem Doctor Bearbeiten

Jo, die seit ihrem 18 Lebensjahr für UNIT arbeitet (The Doll of Death), wird dem Doctor von Brigadier Lethbridge-Stewart zugeteilt, da dieser selbst keine Verwendung für sie hat. Der Doctor ist anfangs überhaupt nicht begeistert, bringt es aber nicht über seine Herzen, sie fortzuschicken.

Mit der Zeit nähern sich die beiden an und der Doctor rettet Jo mehrfach aus brenzligen Situationen.

In der Episode Colony in Space begleitet Jo den Doctor dann erstmals in der TARDIS, als die Time Lords sie auf eine Mission nach Uxarieus schicken, um die Pläne des Masters zu durchkreuzen.

In der Episode The Dæmons ist Jo sogar bereit, ihr Leben für das des Doctors zu opfern. Mit diesem selbstlosen Angebot zerstört sie den mächtigen Azal und wendet großes Unheil von der Menschheit ab.

061 peladon jo

Jo lehnt das Angebot ab, Königin von Peladon zu werden

Im Lauf der Zeit scheinen sich Jo und Cpt. Mike Yates näher zu kommen. So sind sie zu einem gemeinsamen Abendessen verabredet, als der Doctor Jo zu einem Testflug mit der TARDIS überredet. Sie landen auf dem Planeten Peladon, wo sie dem Thronfolger helfen, in die Galaktische Föderation aufgenommen zu werden. Während dieser Ereignisse verliebt sich Prinz Peladon in Jo und bittet sie, seine Frau zu werden. Sie lehnt den Antrag jedoch ab und kehrt mit dem Doctor zur Erde zurück (The Curse of Peladon).

Das verpasste Abendessen mit Cpt. Yates wird in The Heralds of Destruction nachgeholt, es entwickelt sich jedoch keine engere Beziehung zwischen ihnen.

In der Episode Planet of the Daleks macht Jo dann großen Eindruck auf Latep, der sie nach dem Sieg über die Daleks bittet, bei ihm zu bleiben. Auch dieses Angebot lehnt Jo ab.

Der Abschied und das Leben danachBearbeiten

069 Jo Cliff

Jo und Cliff

1974 lernt Jo bei einem Einsatz in Wales den Wissenschaftler Prof. Clifford Jones kennen und verliebt sich in ihn. Sie entscheidet sich, mit ihm zu einer Expedition ins Amazonas-Gebiet zu gehen und damit ihren Dienst bei UNIT zu quittieren. Schweren Herzens nimmt sie Abschied vom Doctor und bittet ihn, sie ab und an zu besuchen. Er schenkt ihr zum Abschied und als Hochzeitsgeschenk einen Kristall von Metebelis III und ist sichtlich traurig über ihre Entscheidung (The Green Death).

In der Episode Planet of the Spiders schickt sie dem Doctor den Kristall zurück, ohne jedoch noch einmal aufzutreten.

Jo und Clifford haben zusammen 7 Kinder, eines davon ist Matthew Jones.

Ein spätes Wiedersehen Bearbeiten

JoGrant SarahJane

Jo und Sarah Jane

In der SJA-Episode Death of the Doctor trifft Jo im Jahr 2010 ihre Nachfolgerin als Begleitung des Doctors: Sarah Jane Smith. Die beiden begegnen sich jedoch aus einem traurigen Anlass: sie sind zur Beerdigung des Doctors eingeladen. Über Jo erfährt man, dass sie ein abenteuerliches Leben führte, 7 Kinder bekam und nun Großmutter von 12 Enkelkindern ist, ein 13. ist bereits unterwegs.

Beide Frauen sind davon überzeugt, dass der Doctor noch lebt. Doch sie geraten unter den Einfluss der Shansheeth, die mit Hilfe der beiden, den Doctor in ihre Hände bekommen wollen. Doch der Doctor ist bereits anwesend ...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki