FANDOM


Das Gesicht von Boe ist ein überdimensionaler humanoid-ähnlicher Kopf, der in einem großen Glaszylinder lebt.

Das Gesicht von Boe ist ein extrem langlebiges Wesen, das anscheinend seine gesamte Rasse überlebt hat. Es wird erwähnt, dass das Gesicht aus der Silver Devastation käme.

Erste Begegnungen Bearbeiten

Im Jahr 5.000.000.000 ist das Gesicht der Sponsor einer Party auf Platform One, nahe der Erde, um dessen Zerstörung durch die zur Supernova werdenden Sonne mitzuerleben.

Ebenfalls zu Gast auf dieser Party ist der Neunte Doctor. Zwischen ihm und dem Gesicht kommt es jedoch nur zu kurzem Kontakt.

In der Episode The Long Game wird in einer Fernsehsendung darüber berichtet, dass das Gesicht von Boe schwanger sei. Darauf wird später jedoch nicht mehr eingegangen. Da sich im Verlauf der Episode heraus stellt, dass alle Informationen, die von Satellit 5 übertragen werden, manipuliert sind, handelt es sich bei der Schwangerschaftsmeldung möglicherweise ebenso um eine Falschmeldung.

Das Wiedersehen Bearbeiten

176 boe.jpg

Das Gesicht von Boe im Krankenhaus

In der Episode New Earth ist das Gesicht im Jahre 5.000.000.023 Patient im Hospital von New New York. Es liegt aufgrund seines Alters im Sterben. Einer alten Legende nach wird das Gesicht kurz vor seinem Tod einem Reisenden ein grosses Geheimnis anvertrauen. Da der Zehnte Doctor in diese Zeit und an diesen Ort gebeten wurde, bezieht er diese Legende auf sich. Allerdings erholt sich das Gesicht wieder und verspricht dem Doctor ein Wiedersehen.

Dazu kommt es 30 Jahre später.

Das Ende Bearbeiten

191 boe.jpg

Das Gesicht stirbt nicht allein

In der Episode Gridlock kehrt der Doctor gemeinsam mit Martha Jones im Jahr 5.000.000.053 nach New Earth zurück und erfährt erschütterndes: 24 Jahre zuvor raffte ein Virus fast die gesamte Bevölkerung des Planeten dahin. Das Gesicht überlebte, rettete seine Pflegerin Hame und nutzte seine eigenen Energiereserven, um die in einer unterirdischen Autobahn gefangene Restbevölkerung am Leben zu halten. Der Doctor hilft, die Schleusen in die Freiheit für die Autofahrer zu öffnen, mit letzter Kraft unterstützt ihn das Gesicht dabei. Als die Bevölkerung befreit ist, platzt das Glas des Aufbewahrungsbehälters des Gesichtes und es stirbt.

Seine letzten Worte zum Doctor sind: Du bist nicht allein (You are not alone) also Yana was in Staffel 3 Folge12 aufgeklärt wird.

Vermutungen Bearbeiten

Möglicherweise handelt es sich bei dem Gesicht von Boe um Captain Jack Harkness.

In der Episode Last of the Time Lords erwähnt Captain Jack, dass er, weil er von der Boeshane-Halbinsel stammt, früher als „Gesicht von Boe’“ bezeichnet wurde (als kleiner Junge war er mal ein Werbegesicht und da er als Erster überhaupt der Zeitagentur beitrat bekam er diesen Namen aufgrund seiner Herkunft).

Harkness ist in der letzten Folge der 27. Staffel durch Rose Tyler, die durch die vorübergehende Verbindung mit dem Herz der TARDIS für kurze Zeit ein übermächtiges Wesen geworden war, wiederbelebt worden, nachdem er sich im Kampf gegen die Daleks geopfert hatte. Durch diese Wiederbelebung wurde er nahezu unsterblich.

Sollte er tatsächlich das Gesicht von Boe werden, stimmt die Angabe, es sei das letzte seiner Art, insofern, als dass im Jahr 5 Mrd. keine (anderen) reinrassigen Menschen mehr existieren.

Auftritte Bearbeiten

Der Doctor trifft auf das Gesicht von Boe in den Folgen:

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki