FANDOM


163 gelth 2.jpg

Das wahre Gesicht der Gelth

Die Gelth sind eine ursprünglich humanoide Rasse, die im Ewigen Krieg ihre physische Form verlor und seither in gasförmigem Zustand existiert.

Im Jahr 1869 gelingt es den Gelth durch einen Raum-Zeit-Risses nach Cardiff zu gelangen. Die Gasleitungen des Hauses von Gabriel Sneed geben ihnen die Möglichkeit, die Körper toter Menschen zu übernehmen. Allerdings sind es nur wenige Gelth, die so durch den Riss zu neuen Körpern kommen.

Sie benötigen das Dienstmädchen Gwyneth, welches in unmittelbarer Nähe des Risses aufwuchs, um eine Verbindung zwischen den Dimensionen herzustellen und alle Gelth aus dem Gaszustand zu befreien. Was sie bei ihrer Bitte um Hilfe nicht erwähnen ist, dass es sich um ein paar Milliarden Gelth handelt, die nun die Körper der Menschen übernehmen wollen.

Nur die Selbstopferung von Gwyneth verhindert eine Invasion der Gelth und schickt sie dorthin zurück, wo sie herkamen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki