FANDOM


168 vatertag 1

Rose trifft ihren Vater und bewahrt ihn vor dem Unfalltod

Father's Day ist die 168. Episode der Serie Doctor Who und lief in der 27. Staffel.

Handlung Bearbeiten

Alles was Rose über ihren Vater weiß, sind die Dinge, die ihre Mutter ihr beim Anschauen alter Bilder erzählt hat. Wann wird sie jemals die Gelegenheit bekommen, ihn selbst zu sehen, wenn nicht in der Gesellschaft des zeitreisenden Doctors? Und der ist damit einverstanden. Also reisen die beiden mit der TARDIS zurück in den November 1987, zu dem Tag an dem Pete Tyler bei einem Verkehrsunfall umkam.

Es ist der denkbar schrecklichste Moment, um ihren Vater mit eigenen Augen zu sehen. Eigentlich möchte sie ihm nur im Augenblick des Todes beistehen, damit er nicht allein sterben muss, doch obwohl der Doctor sie ausdrücklich davor warnt, kann sie nicht anders. Sie rettet ihren Vater und weiß nicht was sie damit auslöst.

Der Doctor ist mehr als nur ein wenig verärgert. Er fragt sich ob er ausgenutzt wurde und ob Rose nur deshalb mit ihm gereist ist, um eine Gelegenheit zu finden, die Zeit nach ihren Wünschen zu verändern. Aber für das Zeitreisen gibt es Regeln, und auch dafür, was verändert werden kann und wovon man die Finger lassen sollte. Andernfalls hätte er, versucht der Doctor Rose begreiflich zu machen, ja auch seine Welt und seine Leute retten können.

Doch für Rose gibt es im Moment nichts wichtigeres als ihren Vater. Sie entdeckt, dass sie nicht viel darüber wusste, wie er wirklich war und dass auch die Erinnerungen ihrer Mutter nicht unbedingt der Realität entsprechen.

Zunächst unbemerkt erscheinen riesige geflügelte Wesen, die sogenannten Reaper. Erst langsam und unauffällig und dann immer schneller verschlingen sie Menschen und Objekte. Schließlich verschanzen sich Rose, ihre Eltern und eine Hochzeitsgesellschaft - Jackie Tyler ist zur Trauung eingeladen und hat die kleine Rose in einer Babytragetasche mitgebracht - in der Kirche, während die Reaper das Gebäude umkreisen.

Es stellt sich heraus, dass die Wesen von Verletzungen der Zeitlinie angezogen werden und den Ort des Geschehens so lange auseinander nehmen, bis die Kontinuität wieder hergestellt ist. Dabei beginnen sie mit dem Ursprungsort. Die jüngsten Lebewesen und Gegenstände sind dabei ihre ersten Ziele. Je älter etwas ist, desto länger kann es ihnen widerstehen, also sind sie im Inneren einer Jahrhunderte alten Kirche vorerst gut aufgehoben. Aber wie kann die Unterbrechung der Zeitlinie repariert werden?

Unterdessen erweist sich Roses Vater Pete als sensibel genug zu bemerken, dass etwas nicht stimmt, und dass es eine besondere Beziehung zwischen ihm und der blonden jungen Frau gibt, die ihm das Leben gerettet hat. Schließlich kann er die Wahrheit akzeptieren und sich wenigstens darüber freuen, dass er sieht was aus seiner kleinen Rose eines Tages wird.

Doch nicht nur die Reaper sind ein Problem. Auch die Möglichkeit der Zeitreise existiert plötzlich nicht mehr. Die TARDIS funktioniert nicht wie gewohnt, und so fehlt dem Doctor beinahe jede Möglichkeit etwas zu unternehmen. Das einzige was er noch tun kann ist, Rose zu ermahnen, keinesfalls das Baby zu berühren, da das nicht wiedergutzumachen wäre.

Doch während der Doctor versucht, die TARDIS zu reparieren, passiert es: Peter, der versucht, seiner Frau die ganze Angelegenheit klar zu machen, legt Baby-Rose in Roses Arm. Als Rose das Kindchen berührt haben die Reaper keine Barrieren mehr und auch der Doctor wird gefressen.

168 vatertag 2

Letztlich stirbt Peter und rettet damit Rose

Die Zeitlinie, die sich verzweifelt selbst zu flicken versucht, reproduziert immer und immer wieder den Moment, in dem der Fehler geschehen ist. Als wieder einmal das Auto, das Pete Tyler hätte überfahren sollen, um eine nahe gelegene Ecke biegt, nimmt dieser sein Schicksal an und Rose tut letztlich das, weswegen sie hierher kam: sie hält während der letzten Momente seine Hand. Nun ist das Zeitkontinuum wieder hergestellt und alles wieder so, als sei nichts geschehen - außer ein paar winzigkleinen Veränderungen in der Geschichte der Familie Tyler.


Fortsetzung Bearbeiten

Teil davor Teil Teil danach
The Long Game Father's Day The Empty Child

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki