Fandom

Doctor Who Torchwood Wiki

Dritter Doctor

8.500Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Teilen

Die dritte Inkarnation des Doctors wirkte in der Serie Doctor Who von 1970 bis 1974.

Äußere Erscheinung Bearbeiten

Der Dritte Doctor sieht älter aus als sein Vorgänger (etwa in seinen Fünfzigern) und hat weißes, voluminöses Haar. Seine Kleidung ist oft vornehm oder sogar prunkvoll; er selbst beschreibt sich als "aristokratisch", während andere ihn als "Dandy" bezeichneten.

Er trägt üblicherweise dunkle (meist dunkelblaue) Samtjacketts in Kombination mit dunkelgrünen, -blauen oder -roten Hosen; dazu aufwendige Rüschenhemden, wechselnde Krawatten, Halstücher oder Fliegen, Handschuhe, Ringe und andere Accessoires. Meist gehören dunkle Stiefel und edle Capes oder Mäntel zu seinem Outfit.

Charakterisierung Bearbeiten

Doctor 3 liz brigadier 2.jpg

Der Doctor, der Brigadier und Liz Shaw

Die dritte Inkarnation des Doctors fällt vor allem durch seine rebellische Natur und seine Abneigung gegen Autoritätspersonen auf. Dies liegt an der Hinrichtung seiner vorherigen Inkarnation und seiner Verbannung auf die Erde durch die Time Lords und führt dazu, dass der Doctor oft frustriert, laut, direkt und respektlos auftritt und selbst die Führung an sich reißt, wenn er der Meinung ist, dass das aktuelle Oberhaupt nicht dazu in der Lage ist.

Sturheit, Egoismus und Engstirnigkeit in anderen machen ihn wütend. Wenn Individuen, die ihn ärgern, weiterhin unkooperativ bleiben oder seinen Rat ignorieren, wird er zunehmend laut und verbal aggressiv, vor allem in Stresssituationen. Oft führen seine hitzigen Konfrontationen mit Autoritätsfiguren zu Gewalt und Blutvergießen, das hätte vermieden werden können.

Jedoch kann der Doctor auch freundlich, höflich, bescheiden und galant sein, wenn er gute Laune hat, und verhält sich in Übereinstimmung mit seinem eleganten Outfit wie ein englischer Gentleman. Er zieht Frieden und Diplomatie stets Gewalt vor. Obwohl er sich aufgrund seiner aufsässigen und dominanten Natur häufig mit Brigadier Lethbridge-Stewart streitet, entschuldigt er sich stets für seinen harten Umgangston und ist gegenüber seinem Freund loyal, auch gegenüber seinen Begleiterinnen, für die er eine Lehrer- und Beschützerfigur darstellt.

Der dritte Doctor ist sehr strebsam und bevorzugt es zu handeln anstatt lange nachzudenken. Trotz seines Status als (selbsternannter) Pazifist zögert er nicht, sich in die Schlacht zu stürzen und Gegner mit Schwertern oder venusischem Aikido zu bekämpfen. Trotzdem sieht er seinen scharfen Verstand als seine stärkste Waffe.

Er ist außerdem ein Liebhaber von Motorfahrzeugen und bewegt sich meist in einem kanarien-gelben Oldtimer namens Bessie fort.

Abenteuer des Dritten DoctorsBearbeiten

Seine Abenteuer sind in der ersten Zeit von seinem Exil auf der Erde in den 1970er Jahren geprägt, zu dem er von den Time Lords verurteilt wurde.

Er erklärt sich bereit, als wissenschaftlicher Berater für UNIT zu arbeiten und seine Kenntnisse über außerirdische Lebensformen in die Dienste der Menschheit zu stellen.

Während seiner ersten Aufträge auf der Erde assistiert ihm die Wissenschaftlerin Elizabeth Shaw. Knapp ein Jahr später wird Josephine Grant zu seiner Assistentin, die dann sogar die Chance erhält, mit dem Doctor in der TARDIS zu reisen, nachdem sein Exil aufgehoben wurde. Die dritte Frau an seiner Seite wird dann Sarah Jane Smith, die sich heimlich in die TARDIS schmuggelt und damit zur Begleiterin des Dritten Doctors wird.

Mehrfach begegnet der Dritte Doctor seinem alten Freund und zukünftigen Erzfeind, dem Master.

Der dritte Doctor versucht außerdem Frieden zwischen den Menschen und den Silurianern zu schaffen, doch der Brigadier muss sie schließlich auslöschen, was den Doctor stark verärgert. Dies führt dazu, dass die Seeteufel Rache schwören und der Doctor keine andere Wahl hat, als ihre Rasse zu vernichten.

Begegnung mit anderen Doctoren Bearbeiten

065 doctor 2 und 3.jpg

Der Dritte trifft den Zweiten

Der Dritte Doctor trifft in The Three Doctors auf seine Erste und Zweite Inkarnation. Es stellt sich heraus, dass er sich nicht gut mit dem zweiten Doctor versteht, und zwischen ihnen entwickelt sich eine freundliche Rivalität.

In der Episode The Five Doctors gehört er zu den vier Inkarnationen, die mittels einer Zeit-Schaufel in die Todeszone von Gallifrey befördert werden und gemeinsam verhindern müssen, dass der Ring des Rassilon in die falschen Hände gerät.

Chronologie der Abenteuer des Dritten Doctors Bearbeiten

siehe Chronologie der Abenteuer des Dritten Doctors

Zeitreisen des Dritten Doctors Bearbeiten

siehe Bekannte Zeitreisen des Dritten Doctors

Begleiter des Dritten Doctors Bearbeiten

Begleiter - Dritter Doctor
Fernsehserie
Multi-Story

Alistair Gordon Lethbridge-StewartElizabeth ShawJohn BentonJo GrantMike YatesSarah Jane Smith

Comic
Multi-Story

Arnold

Einzelabenteuer

Charlie FisherFinneyBrodLammers

Audio
Multi-Story

Peladon of PeladonJeremy Fitzoliver

Einzelabenteuer

Joshua Douglas

RegenerationBearbeiten

Third Doctor regenerates - Jon Pertwee to Tom Baker - BBC04:04

Third Doctor regenerates - Jon Pertwee to Tom Baker - BBC

In der Episode Planet of the Spiders wird der dritte Doctor von der enormen Energiewelle eines Kristalls erfasst, die ihn stark schwächt. Aufgrund der darauf folgenden Strahlung und der Tatsache, dass er unfähig ist, den Time Vortex zu verlassen, zerstört die Strahlung langsam seinen Körper. Erst Jahre später, als er es schafft, die TARDIS wieder unter seine Kontrolle zu bekommen, gelingt es ihm, mit der TARDIS auf die Erde zurückzukehren, wo er in seinem Labor im UNIT-Hauptquartier zusammenbricht und vor den Augen seiner Begleiterin Sarah Jane Smith und Brigadier Lethbridge-Stewart zum Vierten Doctor regeneriert.


AnmerkungenBearbeiten

  • Seine letzten Worte waren "While there's life, there's..."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki