FANDOM


Lady Christina de Souza ist ein Mensch des frühen 21. Jahrhunderts.

Sie ist eine gerissene Diebin, der es im Frühjahr 2010 gelingt, den Kelch von Athelstan aus der International Gallery in London zu stehlen.

Auf der Flucht vor der Polizei steigt sie in einen Bus der Linie 200, in den kurz darauf auch der Doctor einsteigt, da er Signale eines winzigen Wurmlochs verfolgt. Diese Signale verstärken sich in einem Tunnel und gleich darauf öffnet sich ein Wurmloch und der Bus landet auf dem Planeten San Helios.

Souverän übernimmt Christina die Leitung der Gestrandeten, wobei der Doctor offenbar angetan ist, von ihrer frechen und selbstbewussten Art. Sie arbeiten gut zusammen und so gelingt es ihnen, den Planeten heil zu verlassen.

Zurück in London bittet Christina den Doctor, ihn begleiten zu dürfen, doch er lehnt dies aufgrund seiner vorherigen Erfahrungen mit Rose und Donna ab.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki