FANDOM


Cathica Santini Khadeni arbeitet im Jahr 200 000 als Journalistin auf der orbitalen Sendestation Satellit 5.

Cathica wurde ein Infospike-Chip implantiert, der es ihr ermöglicht, alle Übertragungen der Station zu empfangen und sich mit dem Computer zu verbinden.

Seit drei Jahren wartet sie auf eine Beförderung in den 500. Stock der Station indem die Wände angeblich aus Gold sind, ohne genau zu wissen, was sie da eigentlich erwartet.

Erst der Doctor öffnet ihr die Augen, was mit der Menschheit durch die falschen Übertragungen der Sendestation geschieht.

Es gelingt ihr, in die 500. Etage einzudringen, ihr Implantat mit dem Hauptcomputer zu verbinden und den Chefredakteur und eigentlichen Herrscher über die Menschheit zu zerstören.

Als der Doctor den Redakteur besiegt hat, empfielt er Cathica, nun damit zu beginnen, den Menschen die Wahrheit zu sagen. Offenbar ist ihr dies nicht gelungen, da 90 Jahre später zwar keine falschen Nachrichten mehr gesendet werden, Satellit 5 jedoch umgebaut wurde in die Gamestation.