FANDOM


The Time of Angels ist die 223. Folge der Serie Doctor Who und lief in der 31. Staffel.

HandlungBearbeiten

In einem Museum entdeckt der Doctor ein Artefakt, das mit gallifreyanischer Schrift versehen ist. Tatsächlich handelt es sich um eine Home Box - eine Art zukünftige Raketen-Black Box. Sie enthält Koordinaten, zu denen die TARDIS reisen soll.

Am Zielort fällt buchstäblich River Song aus dem Weltall in die geöffnete TARDIS-Tür. Sie ist aus dem Raumschiff Byzantium geflüchtet, auf dem sie Untersuchungen angestellt hatte. Sie fordert den Doctor auf, dem Schiff zu folgen, das schließlich auf dem Planeten Alfava Metraxis bruchlandet.

Dorthin teleportiert sich nun auch eine Gruppe von Kirchen-Soldaten, während River den Doctor fragt, was er über die Weinenden Engel weiß ...

ausführliche Inhaltsangabe

MitwirkendeBearbeiten

Charakter Darsteller/in
Elfter Doctor Matt Smith
Amy Pond Karen Gillan
River Song Alex Kingston
Alistair Simon Dutton
Octavian Iain Glen
Christian Mark Springer
Angelo Troy Glasgow
Bob David Atkins
Marco Darren Morfitt
Sicherheitswache Mike Skinner

Anmerkungen und Bezüge zu anderen EpisodenBearbeiten

  • Chronologie: Als Amy und der Doctor im Delirium Archiv sind, macht es den Eindruck, als hätten die beiden bisher nur die in der TV-Serie ausgestrahlten Abenteuer erlebt. Parallel erschienen jedoch bereits Comics und Romane, in denen die beiden vor ihrer Rückkehr nach Leadworth zusammen reisen. Diese Geschichten werden in diesem Wiki entsprechend zwischen die Episoden Victory of the Daleks und The Time of Angels einsortiert.
  • Erstmals traten die Weinenden Engel in der Episode Blink auf.
  • Der Doctor meint, er wäre den Engeln erst einmal zuvor begegnet - und meint damit sicher die Begegnung in Blink. Allerdings erschien nach der Ausstrahlung dieser Episode der Comic The Weeping Angels of Mons, in dem der Zehnte Doctor eine zweite Begegnung mit den Engeln hat.
  • River Song hatte ihren ersten Auftritt in Silence in the Library. Dort begegnete sie dem Zehnten Doctor, der sie noch nicht kannte. Hier begegnet sie nun dem Elften Doctor, mit dem sie den Großteil ihres Lebens teilt.
  • River kann die TARDIS fliegen - und dies bedeutend ruhiger als der Doctor.
  • Den Absturz der Byzantium hatte River bereits in der Episode Silence in the Library erwähnt.
  • Der Doctor bemerkt River gegenüber, er sei kein Taxi-Service. Diese Bemerkung machte der Fünfte Doctor in der Episode Earthshock seinem Begleiter Adric schon einmal gegenüber.
  • Das Raumschiff Byzantium hat einen Warp-Antrieb.
  • Der Doctor erwähnt, Virginia Woolf wäre in seinem Bowlingteam.
  • Im Delirium Archiv werden die kopflosen Mönchen zum ersten Mal erwähnt.
  • Die Engel benutzten einen Wahrnehmungsfilter.
  • River behauptet, sie hätte Fotografien von jeder Inkarnation des Doctors. In The Husbands of River Song beweist sie dies.
  • Der Doctor salutiert und lässt sich mit 'Sir' ansprechen, ohne Widerspruch einzulegen.

Hinter den KulissenBearbeiten

  • Dies war die erste Episode der 5. Staffel, die gedreht wurde.
  • Da diese Episode so früh gedreht wurde, gab es wohl noch verschiedene Meinungen zu Smiths Haarlänge. Während der gesamten Laufzeit ändert sich diese von etwas länger, zu etwas kürzer. Teilweise sogar in aufeinanderfolgenden Szenen.
  • Die Szene, bei der der Doctor im Basis-Modul (mit dem Monitor) versehentlich etwas von der Decke abreißt war nicht geplant. Matt Smith brach während der ersten Dreharbeiten zur Szene an dieser Stelle einen Teil der Kulisse ab. Der Dreh wurde unterbrochen, das Teil wieder befestigt und beim Sichten des Materials für den Wiedereinstieg wurde entschieden, dass diese Aktion so witzig und passend für den Charakter des Elften Doctors war, dass Smith sie wiederholen musste.
  • Da die Flut nicht mitmachte, mussten insgesamt drei Seiten des Drehbuches mit sämtlichen darauf stehenden Strand-Szenen verworfen werden. Dies hatte zur Folge, dass die Episode nach dem ersten Schnitt zu kurz geraten war. Um die Mindestlänge wieder zu erreichen, schrieb Moffat schnell die Szenen, bei der River die TARDIS steuert.
  • Für die Weltraumszene, bei der River zur TARDIS schwebt, verwendete man das neue CGI-Modell der TARDIS; aber aus irgendeinen Grund wurde in der darauf anschließenden Szene, bei der River vom Doctor in die TARDIS gezogen wird, die ältere Requisite aus David Tennants Ära benutzt (erkennbar an der anderen Fensterfarbe und dem fehlendem Johanniterkreuz auf der Tür).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.