FANDOM


42 ist die 195. Episode der Serie Doctor Who und war die 7. Folge der 29. Staffel bzw. der 3. Staffel nach Wiederaufnahme.

Handlung Bearbeiten

Durch ein Notsignal angezogen, landet die TARDIS auf einem Raumschiff in einer entfernten Galaxie. Es herrscht große Hitze und die Maschinen sind, offenbar durch Sabotage, außer Betrieb. Der Doctor und Martha erfahren, dass das Raumschiff jetzt in das Zentrum der Sonne dieser Galaxie gezogen wird. Es bleiben genau 42 Minuten, bis zum Aufprall.

Während der Doctor die Besatzung zur Behebung des Maschinenschadens aktiviert, muss er feststellen, dass eine unbekannte Macht am Werk ist, um das zu verhindern. Jetzt überschlagen sich die Ereignisse und die Zeit wird immer knapper.

ausführliche Inhaltsangabe

Mitwirkende Bearbeiten

Charakter Darsteller/in
Zehnter Doctor David Tennant
Martha Jones Freema Agyeman
Francine Jones Adjoa Andoh
Kathryn McDonnell Michelle Collins
Riley Vashtee William Ash
Orin Scannell Anthony Flanagan
Hal Korwin Matthew Chambers
Abi Lerner Vinette Robinson
Dev Ashton Gary Powell
Erina Lessak Rebecca Oldfield
Miss Dexter Elize du Toit

Anmerkungen und Bezüge zu anderen Episoden Bearbeiten

  • Der Titel der Folge - 42 ist rückwärts 24. Das ist zusammen mit der (beinahe) Echtzeit der Handlung ein Anspielung auf die Echtzeitserie 24 Hours.
  • Kurz vor der Ausstrahlung der Episode wurde auf der BBC-Website eine Prolog-artige Kurzgeschichte veröffentlicht: 42 (Prolog).
  • Der Doctor konfiguriert Marthas Handy, so dass sie wie Rose Tyler mit ihrer Mutter telefonieren kann. Außerdem erhält sie einen Schlüssel für die TARDIS.
  • Eine der Sicherheitsfragen auf dem Frachter betrifft The Beatles.

Weitere Anspielungen Bearbeiten

  • Der Episodentitel und das Datum der Handlung (sie findet im 42. Jahrhundert statt) sind zudem ein Wink auf die legendäre Antwort auf die Große Frage in Douglas Adams' Romanreihe Per Anhalter durch die Galaxis; er war zudem einer der Drehbuchautoren während der Ära des Vierten Doctors.

Hinter den KulissenBearbeiten

  • Wie oben erwähnt ist die Handlung nur beinahe in Echtzeit. Bestimmte Teile der Episode (die vor oder nach der eigentlichen Handlung passieren) werden ausgelassen.
  • In einer früheren Fassung sollten besessene Ood vorkommen. Das hätte aber zum einen zu offensichtlich gewirkt und zum anderen die Handlung etwas überfrachtet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.