FANDOM


Smith and Jones ist die 189. Episode der Serie Doctor Who und eröffnete die 29. Staffel bzw. die 3. Staffel nach Wiederaufnahme.

Handlung Bearbeiten

Der Doctor befindet sich als "Patient" in einer Londoner Klinik.

Dort ist die Medizinstudentin Martha Jones tätig, die dem Doctor wegen ihrer Cleverness und Unvoreingenommenheit auffällt. Plötzlich geschehen unglaubliche Dinge: der Regen fällt falsch herum und das Klinikgebäude wird innerhalb weniger Sekunden auf den Mond transferiert.

Kurz darauf landen drei Raumschiffe und eine Armee von Aliens rückt an. Doch sie haben es nicht auf die Menschen abgesehen, sondern auf einen gefährlichen Außerirdischen. Jetzt erweist sich Martha als große Hilfe für den Doctor...

ausführliche Inhaltsangabe

Mitwirkende Bearbeiten

Charakter Darsteller/in
Zehnter Doctor David Tennant
Martha Jones Freema Agyeman
Florence Finnegan Anne Reid
Dr. B. Stoker Roy Marsden
Francine Jones Adjoa Andoh
Tish Jones Gugu Mbatha-Raw
Leo Jones Reggie Yates
Clive Jones Trevor Laird
Annalise Kimmi Richards
Oliver Morgenstern Ben Righton
Julia Swales Vineeta Rishi
Judoon-Captain Paul Kasey

Anmerkungen und Bezüge zu anderen Episoden Bearbeiten

Weitere Bezüge und Anspielungen Bearbeiten

  • Der (englische) Titel ist eine Anspielung auf die amerikanische Westernserie "Alias Smith and Jones".
  • Der Name von Dr. B. Stoker ist eine Hommage an Bram Stoker und dessen Roman Dracula.
  • Der Doctor zieht eine Augenbraue hoch - möglicherweise eine Anspielung auf Mr. Spock.

Hinter den KulissenBearbeiten

  • Beim Lied am Anfang handelt es sich um einen in den USA damals noch unveröffentlichten Rap Song von Arrested Development. Somit wurde erst- und bis jetzt einmalig ein Song über Doctor Who vorgestellt.
  • Die Szenen im Krankenhaus wurden sowohl im Swansea's Singleton Hospital, wie auch in der Bibliothek der Swansea University gedreht. Die Universität erinnert jedes Jahr mit einem Schaukasten für die neuen Studenten daran.
  • Russel T. Davies erlaubte sich einen Spaß mit David Tennant, in dem er unteranderem den Satz "Judoon platoon upon the Moon" einfügte. Tennant, der für den Dreh seinen schottischen Akzent größtenteils unterdrückte und sich um einen englischen bemühte, scheiterte aufgrund dessen an der Silbe "-oon".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.