FANDOM


Smith and Jones ist die 189. Episode der Serie Doctor Who und eröffnete die 29. Staffel bzw. die 3. Staffel nach Wiederaufnahme.

Handlung Bearbeiten

Der Doctor befindet sich als "Patient" in einer Londoner Klinik.

Dort ist die Medizinstudentin Martha Jones tätig, die dem Doctor wegen ihrer Cleverness und Unvoreingenommenheit auffällt. Plötzlich geschehen unglaubliche Dinge: der Regen fällt falsch herum und das Klinikgebäude wird innerhalb weniger Sekunden auf den Mond transferiert.

Kurz darauf landen drei Raumschiffe und eine Armee von Aliens rückt an. Doch sie haben es nicht auf die Menschen abgesehen, sondern auf einen gefährlichen Außerirdischen. Jetzt erweist sich Martha als große Hilfe für den Doctor...

ausführliche Inhaltsangabe

Mitwirkende Bearbeiten

Charakter Darsteller/in
Zehnter Doctor David Tennant
Martha Jones Freema Agyeman
Florence Finnegan Anne Reid
Dr. B. Stoker Roy Marsden
Francine Jones Adjoa Andoh
Tish Jones Gugu Mbatha-Raw
Leo Jones Reggie Yates
Clive Jones Trevor Laird
Annalise Kimmi Richards
Oliver Morgenstern Ben Righton
Julia Swales Vineeta Rishi
Judoon-Captain Paul Kasey

Anmerkungen und Bezüge zu anderen Episoden Bearbeiten

  • Der Doctor gibt sich erneut als John Smith aus und erwähnt, er wäre mit Benjamin Franklin befreundet gewesen.
  • Außerdem erwähnt er einen Bruder, den er inzwischen nicht mehr hätte.
  • Martha erwähnt den Absturz eines Ufos in die Themse (Aliens of London), das Schiff der Sycorax an Weihnachten (The Christmas Invasion) und die Cybermen-Invasion (Army of Ghosts). Außerdem vermisst sie noch immer ihre Cousine, die seit der Schlacht von Canary Wharf verschwunden ist.
  • Der Doctor war bereits in seiner Zweiten Inkarnation auf dem Mond (The Moonbase).
  • Der Doctor erwähnt, er hätte einst einen Lasermutterschlüssel besessen, der ihm jedoch von Emmeline Pankhurst gestohlen wurde.
  • Der Doctor kreuzt hier erneut seine eigene Zeitlinie, und erzeugt (unbewusst) von sich selbst einen geschlossenen Loop.
  • Der Doctor agiert bis kurz vor Schluss ohne die TARDIS.
  • Der Doctor erwähnt, dass er kleine Läden mag. Auch in der Episode Die neue Erde erwähnt er dies.
  • Ein neuer Schallschraubenzieher kommt zum Einsatz.
  • Der Doctor küsst Martha.
  • Im Radio wird Mr. Saxon erwähnt, der der Meinung ist, die Menschheit wäre nicht allein im Universum. Außerdem sieht man ein Wahlplakat für Saxon.
  • Martha erklärt sich erst bereit, den Doctor zu begleiten, als dieser ihr verrät, dass er auch in der Zeit reisen könne - so war es auch bei Rose Tyler.
  • Russel T. Davis erlaubte sich einen Spaß mit David Tennant, in dem er unteranderem die Wesen "Judoon" nannte. Tennant, der für den Dreh seinen schottischen Akzent größtenteils unterdrückte und sich um einen englischen bemühte, scheiterte aufgrund dessen an der Silbe "-oon" und fiel immer auf seinen normalen Akzent zurück.

Weitere Bezüge und Anspielungen Bearbeiten

  • Der (englische) Titel ist eine Anspielung auf die amerikanische Westernserie "Alias Smith and Jones".
  • Der Name von Dr. B. Stoker ist eine Hommage an Bram Stoker und dessen Roman Dracula.
  • Der Doctor zieht eine Augenbraue hoch - möglicherweise eine Anspielung auf Mr. Spock.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki