FANDOM


Dvd 95

The Sun Makers ist der 95. aus 4 Teilen bestehende Handlungsbogen der Serie Doctor Who und lief in der 15. Staffel.

Handlung Bearbeiten

Die TARDIS materialisiert in der Zukunft auf dem Planeten Pluto, in dessen Umlaufbahn es jetzt sechs Sonnen, eine atembare Atmosphäre und eine große industrielle Gemeinschaft gibt. Eine Firma kontrolliert den Planeten und nutzt die Arbeiter aus, zahlt ihnen einen Hungerlohn und besteuert alles erdenkliche. Der Doctor und Leela schließen sich einer Untergrundbewegung an, deren Anführer ein Mann namens Mandrel ist.

Sie erfahren, dass der oberste Repräsentant der Firma auf Pluto, der Mensch Gatherer Hade ist, der für die Usurianer, die nur als 'Die Sammler' bekannt sind, arbeitet. Die Usurianer versklaven Planeten durch ökonomische Mittel und schröpfen dann die Einwohner mit übertriebenen Steuern. Die Firma hält die Bürger an der Leine, indem sie ein beruhigendes Gas, PCM, durch die Klimaanlage verteilt.

Der Doctor beschließt dieses Treiben zu stoppen und die Arbeiter erheben sich daraufhin gegen die Firma und werfen Gatherer Hade vom Dach. Der Doctor erhält unterdessen Zutritt zum Firmencomputer, um ein Zwei-Prozent-Wachstum einzuprogrammieren. Die Sammler sind nicht imstande, mit dem Verlust von so wenig Wachstum fertig zu werden, da sie dadurch keinen Profit mehr machen. Dadurch kehren sie in ihre eigentliche Form - eine Art giftiger Pilz - zurück und werden harmlos.

Mitwirkende Bearbeiten

Charakter Darsteller/in
Vierter Doctor Tom Baker
Leela Louise Jameson
K9 John Leeson (Stimme)
Hade Richard Leech
Marn Jonina Scott
Cordo Roy Macready
Mandrel William Simons
Goudry Michael Keating
Veet Adrienne Burgess
Krankenschwester Carole Hopkin
Sammler Henry Woolf
Bisham David Rowlands
Synge Derek Crewe
Commander Colin McCormack

Anmerkungen und Bezüge zu anderen Episoden Bearbeiten

  • Die Firma und die Versklavung ihrer Arbeit erinnert an das Imperium der Macra.

Hinter den KulissenBearbeiten

  • Ursprünglich sah das Skript vor, dass Leela im Safe nicht betäubt, sondern getötet wird. Erst im letzten Moment entschied man sich jedoch dagegen, weil man den Doctor nicht mitten in einem Handlungsbogen trauern lassen konnte, bzw. gar nicht wusste, wie, ohne mit dem Charakter der Figur zu kollidieren.
  • Die ganze Geschichte dreht sich um die damals aktuelle Steuerpolitik in Großbritannien, die Drehbuchautor Robert Holmes nicht gefiel. So schrieb er teils eindeutige Anspielungen auf Formulare und Anforderungen in die Episoden und kritisierte alles innerhalb der Handlung.
  • Durch die Anstellung von Paddy Kingsland, der zuvor für die Soundeffekte der Radiosendung zu Per Anhalter durch die Galaxis verantwortlich war, kommt es dazu, dass einige der Soundeffekte der Radiosendung in den Episoden auftauchen. z.B. als der Doctor den Safe öffnen möchte.
  • Die Stelle, an der Leela versehentlich vom Doctor hypnotisiert wird, existierte eigentlich nicht. Baker und Jameson erlaubten sich jedoch einen Spaß und improvisierten diese Szene hinzu.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki