FANDOM


The Android Invasion ist der 83 aus 4 Teilen bestehende Handlungsbogen der Serie Doctor Who und lief in der 13. Staffel.

Handlung Bearbeiten

Die TARDIS kommt auf dem Planeten Oseidon an. Dort haben die außerirdischen Kraals eine genaue Kopie des englischen Dorfs Devesham und von seiner nahe gelegenen Raum-Verteidigungs-Basis angelegt. Der Ort wurde, um einen Invasionsversuch zu proben, mit Androiden bevölkert. Ein menschlicher Astronaut, Guy Crayford, ist für seine Zusammenarbeit mit den Kraals hereingelegt worden. Die TARDIS fliegt allein zur Erde zurück, während der Doctor und Sarah Jane ihr mit Crayfords Rakete folgen, welche als Speerspitze für die Invasion benutzt wird. Der Chefwissenschaftler der Kraals, Styggron, beabsichtigt, einen tödlichen Virus freizulassen, um den Widerstand, welcher der Erde zur Invasion bevorsteht, zu schwächen. Nachdem sie die Erde erreicht haben, versuchen der Doctor und Sarah Jane die UNIT-Truppen zu überzeugen, dass der Raum-Verteidigungs-Basis Gefahr droht. Da aber der Brigadier zurzeit in Genf ist, stoßen ihre Warnungen nur auf taube Ohren, während Crayford als Held gefeiert wird. Der Doctor verwendet die Sendestation der Basis, um die Steuersignale der jetzt aktiven Androiden zu stören. Auch die Duplikate von Harry Sullivan und von John Benton sind davon betroffen und verhindert dadurch, dass Styggron sein Virus freigeben kann. Styggron steckt sich versehentlich während eines Kampfes mit der androiden Kopie des Doctor an und wird getötet.

Mitwirkende Bearbeiten

Charakter Darsteller/in
Vierter Doctor
Kraal-Android
Tom Baker
Sarah Jane Smith
Kraal-Android
Elisabeth Sladen
Harry Sullivan
Kraal-Android
Ian Marter
John Benton
Kraal-Android
John Levene
Guy Crayford Milton Johns
Colonel Faraday
Kraal-Android
Patrick Newell
Corporal Adams
Kraal-Android
Max Faulkner
Morgan Peter Welch
Styggron Martin Friend
Grierson Dave Carter
Chedaki Roy Skelton
Matthews
Kraal-Android
Hugh Lund
Tessa Heather Emmanuel
Kraal Stuart Fell
Kraal-Android Walter Goodman
UNIT-Soldat Alan Clements

Anmerkungen und Bezüge zu anderen Episoden Bearbeiten

Hinter den KulissenBearbeiten

  • John Levene (Benton) und Ian Marter (Sullivan) haben sich nach der Produktion und Ausstrahlung eher negativ über diesen Handlungsbogen geäußert. Levene, weil keiner seiner "UNIT-Kollegen" anwesend war und Marter, weil er einfach keinen echten Grund für seinen Auftritt erkennen konnte.
  • Ursprünglich war ein Auftritt des Brigadiers geplant, der jedoch aufgrund von Theaterverpflichtungen des Darstellers nicht stattfinden konnte. Stattdessen wurde die Figur des Faraday ins Drehbuch geschrieben und der Brigadier nach Genf geschickt. Somit wurde dies die erste UNIT-Geschichte ohne den Brigadier.

Veröffentlichungen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki