FANDOM


Dvd 69

The Green Death ist der 69. aus 6 Teilen bestehende Handlungsbogen der Serie Doctor Who und beendete die 10. Staffel.

Handlung Bearbeiten

UNIT wird gerufen, nachdem in dem walisische Dorf Llanfairfach ein toter Bergmann mit glühender, hellgrüner Haut gefunden wurde. Während der Doctor anfangs kein Interesse an diesem Fall hat und lieber nach Metebelis III reist, begeben sich Jo Grant und Lethbridge-Stewart nach Wales. Während der Brigadier die nahe gelegene Fabrik der Firma Global Chemicals besucht, um mehr über den Vorfall zu erfahren, trifft sich Jo mit einer Gruppe lokaler Umweltschützer, deren Leiter Professor Clifford Jones ist.

Als auch der Doctor eintrifft, entdecken sie, dass in den Bergbauminen riesige Maden und ein lebensgefährlicher grüner Schlamm durch die Chemieabfälle von Global Chemicals entstanden sind, welche man aus der Fabrik in die Schächte pumpte.

Es stellt sich heraus, dass Dr. Jocelyn Stevens, der Direktor von Global Chemicals unter der Kontrolle von BOSS (Bimorphic Organisational Systeme Supervisor) steht, ein Computer mit eigenem Willen. BOSS plant, die Macht zu ergreifen, indem er sich mit jedem anderen Hauptcomputer in der Welt verbindet, aber der Doctor, benutzt einen blauen Kristall - ein Andenken von einem Kurzbesuch zum Planeten Metebelis III - um BOSSes Einfluss über Stevens zu brechen, der den Computer dann auf Selbstzerstörung programmiert.

Die Maden haben sich derweilen verpuppt, um sich in gigantische Insekten zu verwandeln, werden dann aber durch eine Art Pilz zerstört.

Jo verliebt sich in Professor Jones und entscheidet, UNIT zu verlassen, um ihn auf einer Expedition durch die Amazonas zu begleiten - und um ihn zu heiraten. Der Doctor gibt ihr den blauen Kristall als verfrühtes Hochzeitgeschenk.

Mitwirkende Bearbeiten

Charakter Darsteller/in
Dritter Doctor Jon Pertwee
Josephine Grant Katy Manning
Brigadier Lethbridge-Stewart Nicholas Courtney
Sgt. John Benton John Levene
Mike Yates Richard Franklin
Dr. Clifford Jones Stewart Bevan
Dr. Jocelyn Stevens Jerome Willis
Mark Elgin Tony Adams
Hinks Ben Howard
Dai Evans Mostyn Evans
Davis Griffiths Talfryn Thomas
Bert Pritchard Roy Evans
Ted Hughes John Scott Martin
Ralph Fell John Rolfe
Doris Griffiths Jean Burgess
Morgan Jones Ray Handy
Nancy Mitzi McKenzie
Hilda Jean Channon
Jessie Jessica Stanley-Clarke
James Roy Skelton
Umweltminister Richard Beale
Wachmann Terry Walsh

Anmerkungen und Bezüge zu anderen Episoden Bearbeiten

  • Dies ist die erste Doctor Who-Episode, die in Wales spielt.
  • Hier taucht zum letzten Mal das erste Logo der Pertwee-Ära auf. Es wird erst 1996 für den TV-Film wieder hervor geholt und übernimmt seitdem die Rolle des Standardzeichens des Franchise, zusammen dem jeweils aktuellen Logo.
  • Der Doctor wendet Venusianisches Aikido an.
  • Der blaue Kristall vom Planeten Metebelis III kommt in der Episode Planet of the Spiders wieder zum Einsatz.
  • Josephine Grant beendet in dieser Folge ihre Reisen mit dem Doctor. Viele Jahre später, in der Episode Death of the Doctor, ist sie überrascht, dass der Elfte Doctor mit einem verheirateten Paar (Amy und Rory) in der TARDIS reist. Hätte der Doctor angeboten, dass Clifford Jones ebenfalls mitreisen dürfte, wäre sie beim Doctor geblieben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki