FANDOM


Dvd 65

The Three Doctors ist der 65. aus 4 Teilen bestehende Handlungsbogen der Serie Doctor Who und eröffnete die 10. Staffel.

Handlung Bearbeiten

Ein gelartiges Plasmageschöpf kommt auf der Erde an und versucht den Doctor zu finden. Der Doctor bittet die Time Lords um Hilfe. Diese stecken jedoch selbst in einer Krise, da ihre Energie in ein schwarzes Loch gesaugt wird. Sie senden die früheren Ichs des Doctors, um ihm zu helfen.

Während der Zweite Doctor in der TARDIS auf der Erde landet, verfängt sich der Erste Doctor in einem Zeitwirbel und kann daher nur beratend zur Seite stehen. Er erkennt, dass das Geschöpf eine Zeit-Brücke ist. Der Dritte Doctor und Jo werden auf dieser Zeit-Brücke in ein Anti-Materie-Universum transportiert, das sich in eben jenem Schwarzen Loch befindet, welches Gallifrey zu vernichten droht.

Auf der Erde werden der Zweite Doctor, zusammen mit dem Brigadier und Sergeant Benton gezwungen, Schutz in der TARDIS zu suchen. Auf Rat des Ersten Doctors hin schaltet er das Kraftfeld des Schiffes aus, und das vollständige UNIT-Hauptquartier wird in das Anti-Materie-Universum transportiert.

Hinter diesen Vorfällen steckt Omega, eine entscheidende Persönlichkeit aus der Geschichte der Time Lords, dessen Solartechnik die Energie für die Zeitsprünge zur Verfügung stellt. Er ist seit damals in dem schwarzen Loch Eingeschlossen und will nun den Platz mit dem Doctor tauschen, um wieder frei zu kommen. Die ätzenden Eigenschaften des Antimaterie-Universums haben seine physische Form jedoch zerstört und nur sein Bewusstsein ist erhalten geblieben. Er droht, das Universum zu zerstören aber er wird durch die Flöte des Zweiten Doctors getäuscht - das einzige Ding, das nicht in Antimaterie umgewandelt worden ist, während die TARDIS das schwarzer Loch durchquert hat - und wird in der daraus im resultierenden Supernova zerstört. Alle anderen werden dabei wieder nach Hause zurückgebracht.

Nachdem die früheren Ichs des Doctors in ihre Zeiten zurückgekehrt sind, geben die Time Lords das fehlende Teil der TARDIS dem Doctor zurück und beenden damit endgültig sein Exil auf der Erde.

Mitwirkende Bearbeiten

Charakter Darsteller/in
Dritter Doctor Jon Pertwee
Zweiter Doctor Patrick Troughton
Erster Doctor William Hartnell
Josephine Grant Katy Manning
Brigadier Lethbridge-Stewart Nicholas Courtney
Sgt. John Benton John Levene
Omega Stephen Thorne
Dr. Tyler Rex Robinson
Arthur Ollis Laurie Webb
Mary Ollis Patricia Prior
Corporal Hodges Pat Gorman
Corporal Palmer Denys Palmer
Lord Präsident Roy Purcell
Lord Kanzler Clyde Pollitt
Time Lord Graham Leaman

Anmerkungen und Bezüge zu anderen Episoden Bearbeiten

  • Für den Zweiten Doctor spielt dieses Abenteuer innerhalb der Season 6b, da er sichtlich älter ist. Wann das Abenteuer für den Ersten Doctor spielt, ist unklar.
  • Der Zweite Doctor spielt "Twinkle Twinkle Little Star" auf seiner Flöte, wie er es zuvor in der Folge The Abominable Snowmen getan hatte. Am Ende der Episode opfert er seine Flöte, um Omega zu besiegen.
  • Lethbridge-Stewart und John Benton betreten erstmals die TARDIS und verlassen zum ersten Mal die Erde.
  • In der Folge The Satan Pit erwähnt der Zehnte Doctor, dass sein Volk schwarze Löcher erfunden habe.
  • Geräte und Einrichtungen der Time Lords sind nach Omega benannt worden: die Hand des Omega und das Omega-Arsenal. (Remembrance of the Daleks, The Day of the Doctor)
  • Am Ende dieser Folge heben die Time Lords das Exil des Doctors auf.
  • Es zeigt sich besonders gut, dass die anderen Versionen des Doctors vor dem "Original", sprich der ersten Inkarnation, viel Respekt haben.

Hintergrundinfos Bearbeiten

  • Es ist die letzte Folge, in der William Hartnell den Ersten Doctor spielt - danach werden nur noch Archivaufnahmen verwendet. In The Five Doctors wird die Rolle dann schließlich von einem anderen Darsteller verkörpert.
  • Zum Zeitpunkt der Dreharbeiten litt Hartnell bereits an einer Gedächtnisstörung, was es ihm unmöglich machte seinen Text auswendig zu lernen. Um dieses Problem zu umgehen schrieb man den Text des Ersten Doctors auf Schilder, von denen Hartnell ablas. Dies wiederum machte es notwendig, dass der Text nicht zu kompliziert werden durfte und dieser Doctor möglichst wenig in der Folge zu sehen ist. Die Lösung dieser Probleme: Die Verhedderung im Zeitwirbel.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.