FANDOM


Terror of the Autons ist der 55. aus 4 Teilen bestehende Handlungsbogen der Serie Doctor Who und eröffnete die 8. Staffel.

Handlung Bearbeiten

Ein mächtiger Time Lord, der Master, landet auf der Erde und raubt ein schlafendes Fragment des Nestene-Bewusstseins. Er reaktiviert es mit Hilfe eines Radioteleskops und verwendet seine hypnotischen Fähigkeiten, um die Farrel-Familie zu steuern, denen eine kleine Plastikfabrik gehört, in der er die Produktion von tödlichen Autons, Stühlen und Narzissen organisiert.

Menschliche Attrappen verteilen die Narzissen - entworfen um einen erstickenden Plastikfilm über Mund und Nase ihrer Opfers zu sprühen - an Mitgliedern der Öffentlichkeit während sie Werbung für eine erfundenen Firma machen.

Der Plan des Masters ist es, mit Hilfe der Blumen ein Signal des Radioteleskops zu benutzen, damit das Hauptnestene-Bewusstsein zur Erde zurückkehren kann. Der Doctor kann den Master, einen alten Bekannten von ihm, überzeugen, dass das Nestene keinen weiteren Verwendungszweck für ihn haben wird, wenn es angekommen ist. Die zwei Time Lords arbeiten daraufhin zusammen, um das Bewusstsein zurück in den Weltraum zu schicken.

Mitwirkende Bearbeiten

Charakter Darsteller/in
Dritter Doctor Jon Pertwee
Josephine Grant Katy Manning
Brigadier Lethbridge-Stewart Nicholas Courtney
Sgt. John Benton John Levene
Cpt. Mike Yates Richard Franklin
der Master Roger Delgado
Luigi Rossini John Baskcomb
Prof. George Philips Christopher Burgess
Albert Goodge Andrew Staines
Bote der Time Lords David Garth
Rex Farrel Michael Wisher
James McDermott Harry Towb
John Farrel Stephen Jack
Mary Farrel Barbara Leake
Tony Roy Stewart
Brownrose Dermot Tuohy
Direktor Frank Mills
Wachmann Dave Carter
Auton Terry Walsh

Anmerkungen und Bezüge zu anderen Episoden Bearbeiten

  • Der Master hat seinen ersten Auftritt. Der Doctor kennt ihn bereits unter diesem Namen.
  • Lethrbidge-Stewart teilt dem Doctor mit Jo Grant eine neue Assistentin zu, nachdem Liz Shaw nach Cambridge zurück gegangen ist.
  • Captain Mike Yates tritt ebenso zum ersten Mal auf.
  • Das Nestene-Bewusstsein taucht nach seinem ersten Auftritt in Spearhead from Space wieder auf und eröffnet abermals eine Staffel. Auch beim Neustart der Serie 2005 mit der Episode Rose war das Nestene-Bewusstsein die erste Herausforderung eines neuen Doctors.
  • Der Doctor nennt sich wieder Smith.
  • Erstmals seit dem Prozess in The War Games nehmen die Time Lords in der TV-Serie wieder Kontakt mit dem Doctor auf, den sie ins Exil auf die Erde schickten. Er scheint den hier auftretenden Boten bereits zu kennen. Dies wird in dem Hörspiel Shadow of the Past erklärt, wo der Time Lord mit der Melone (chronologisch) erstmals auftritt.
  • Der Doctor versucht noch immer, seine TARDIS zu reparieren. Zu diesem Zweck entfernt er aus der TARDIS des Masters einen Schaltkreis, doch auch damit funktioniert sein älteres Modell nicht. Der Master sitzt durch die Entfernung des Schaltkreises nun ebenfalls auf der Erde fest.

Hinter den KulissenBearbeiten

  • Keine der Episodencredits dieses Handlungsbogens zeigt den Namen des Regisseurs. Dies geht darauf zurück, dass der Regisseur der Episoden gleichzeitig der damalige Produzent war und die Richtlinien der BBC eine Nennung in diesem Fall untersagt, um dieses Vorgehen (welches zu einer doppelten Zahlung führt) unattraktiv zu machen.
  • Der Tod von Rex Farrel war so glaubhaft, dass man annahm, dass dessen Schauspieler während der Szene ohnmächtig geworden war.
  • Die Szene in der dritten Episode, in der der Auton von einem Auto angefahren wird, war nicht so geplant. Ursprünglich sollte das Auto nur an dem Auton vorbeifahren, jedoch kam es zu einem Fahrfehler und somit zu diesem ungewollten Stunt. Da Terry Walsh jedoch keine Blessuren davon trug und einfach weiter machte, blieb die Szene erhalten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki