FANDOM


032.jpg

The Underwater Menace ist der 32. aus 4 Teilen bestehende Handlungsbogen der Serie Doctor Who und lief in der 4. Staffel.

Die Teile 1 und 4 gelten als verschollen und wurden mit Hilfe von Fotografien, Tonaufnahmen und einigen wenigen Filmszenen halbwegs rekonstruiert.

Handlung Bearbeiten

Die TARDIS kommt auf einer ausgestorbenen vulkanischen Insel an. Doch nach einiger Zeit werden die Reisenden gefangen und in die Tiefen der Erde gebracht, wo sie eine versteckte Zivilisation, die untergegangene Stadt von Atlantis, finden.

Die Atlanter beten eine Göttin namens Amdo an und benutzen Fisch-Menschen, die unter Wasser atmen können um ihre Nahrung auf Planktonbasis anzubauen. Ein verwirrter Wissenschaftler, Professor Zaroff, ist überzeugt, dass er die Stadt aus dem Meer heben kann. Dazu plant er unter der Stadt ein Abflussrohr zu bauen, wo sich das Wasser mit Hilfe des heißen Erdkerns in Dampf verwandeln kann. Dabei droht jedoch der gesamte Planet zu explodieren...

ausführliche Inhaltsangabe

Mitwirkende Bearbeiten

Charakter Darsteller/in
Zweiter Doctor Patrick Troughton
Polly Wright Anneke Wills
Ben Jackson Michael Craze
Jamie McCrimmon Frazer Hines
Prof. Hermann Zaroff Joseph Fürst
Ara Catherine Howe
Ramo Tom Watson
Lolem Peter Stephens
Damon Colin Jeavons
Jacko Paul Anil
Sean P. G. Stephens
Thous Noel Johnson
Nola Roma Woodnutt
Damons Assistent Gerald Taylor
Wissenschaftler Ralph Watson

Anmerkungen und Bezüge zu anderen Episoden Bearbeiten

  • In der Episode The Dæmons wird der Untergang von Atlantis erwähnt und in The Time Monster besuchen der Dritte Doctor und Jo Grant Atlantis kurz vor der Katastrophe.
  • Polly findet ein Armband von den olympischen Spielen 1968 in Mexico. Daraus schließt sie, dass sie sich in den 1970er Jahren befinden.
  • In dem Comic Blood and Ice erfährt man, dass eine Splitter-Version von Clara Oswald zu den Atlantern gehört.
  • Dieser Handlungsbogen enthält, genau wie The Power of the Daleks und The Highlanders vor ihm, den Überrest einer frühen Idee zum Charakter des Zweiten Doctors. So verkleidet sich dieser erneut und tritt anderen gegenüber dieses Mal als lokaler Händler auf.
  • In Episode drei sieht man kurz einen Ohrring von dieser Verkleidung, den Throughton vergessen hat abzunehmen.
  • Zusammen mit The Moonbase und The Mind Robber ist dies eine von wenigen Episoden, in der man kurz die Gedanken einzelner Personen hören kann.
  • Auch wenn er sich selbst nie so genannt hat, unterschreibt der Doctor den Zettel für Zaroff mit "Dr. W". Näher wird er nie an das titelgebende "Doctor Who" kommen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki