FANDOM


030 daleks.jpg

The Power of the Daleks ist der 30. aus 6 Teilen bestehende Handlungsbogen der Serie Doctor Who und lief in der 4. Staffel.

Alle Teile gelten als verschollen und wurden mit Hilfe von Fotografien, Tonaufnahmen und einigen wenigen Filmszenen halbwegs rekonstruiert. Die BBC hat außerdem im November 2016 offizielle Animationen der Episoden (sowohl in Schwarz-Weiß wie auch Farbe) veröffentlicht.

Handlung Bearbeiten

Die TARDIS bringt den neuen Doctor, Polly und Ben zur Erdkolonie Vulcan. Der Doctor wird Zeuge eines Mordes und untersucht danach die Leiche. Dabei entdeckt er einen Ausweis, der einem erlaubt, uneingeschränkten Zutritt zur Kolonie zu haben.

Der tote Mann war ein Untersuchungsbeamter der Erde, der geheim vom Vizegouverneur Quinn herbeigerufen wurde, um die Machenschaften einer Gruppe Aufrührer zu untersuchen - ein Problem, das von Gouverneur Hensell als bedeutungslos betrachtet wird.

Der Wissenschaftler Lesterson hat unterdessen eine zerschmetterte Raumkapsel entdeckt, die inaktive Daleks enthält, die sich nun aber reaktivieren. Die Warnungen des Doctors werden von den Kolonisten jedoch ignoriert und sie benutzen die Daleks als Sklaven.

Die Aufrührer sind in ihrer Anzahl und Stärke gewachsen und sie führen ihre Operationen im verborgenen aus, angeführt durch den Chef der Sicherheit - Bragen.

Die Daleks nutzen unterdessen das naive Vertrauen der Kolonisten aus, um einen Reproduktionsfabrik zu bauen, mit der sie weitere Daleks herstellen wollen, um ihre Anzahl zu erhöhen. Der Doctor zerstört schließlich die Daleks, indem er die Energiequelle der Kolonie gegen die Daleks richtet.

Die Niederlage der Daleks, mit denen sich Bragen und die Aufrührer verbündet hatten, gibt Quinn die Gelegenheit, die Kontrolle über die Kolonie wiederzuerlangen, nachdem Hensell zuvor getötet worden war. Der Doctor und seine Freunde kehren zurück zur TARDIS und verlassen Vulcan.

Mitwirkende Bearbeiten

Charakter Darsteller/in
Zweiter Doctor Patrick Troughton
Polly Wright Anneke Wills
Ben Jackson Michael Craze
Lesterson Robert James
Deputy Governor Quinn Nicholas Hawtrey
Bragen Bernard Archard
Janley Pamela Ann Davy
Governor Hensell Peter Bathurst
Resno Edward Kelsey
Valmar Richard Kane
Kebble Steven Scott
Wachmann Robert Russell

Anmerkungen und Bezüge zu anderen Episoden Bearbeiten

  • In einer Zeitungsanzeige wurde die Zeit der Handlung mit 2020 angekündigt. In der Episode selbst wird der Handlungszeitpunkt zu keinem Zeitpunkt erwähnt - für die Existenz einer Erdkolonie im Weltraum wäre 2020 tatsächlich ziemlich früh. Vermutlich spielt sie zu Beginn des 22. Jahrhunderts, vor dem Jahr 2154, in dem die Daleks die Erde überfielen, denn keiner der Menschen auf Vulcan hat je von den Daleks gehört (eine Invasion der Erde hätte sich vermutlich auch in den Erdkolonien herum gesprochen).
  • Der Doctor erwähnt Saladin, seinen China-Besuch und die Bekanntschaft mit Marco Polo.
  • Erstmals liest der Doctor in seinem Tagebuch.
  • Wie in dieser Episode, tarnen sich die Dalek in Victory of the Daleks ebenfalls als perfekte Diener für die Menschen.
  • In den animierten Rekonstruktionen der Episoden wurden einige Details eingefügt, die in den Originalen nicht vorkamen:
    • So sieht man noch vor dem Intro nochmal die Regeneration vom Ersten auf den Zweiten Doctor. (The Tenth Planet)
    • Einer der Computer trägt das Zeichen der Firma Magpie Electricals, welche erstmals in The Idiot's Lantern vorkam; annähernd 40 Jahre nach der originalen Austrahlung von The Power of the Daleks.
    • Desweiteren sieht man auch ein Bad Wolf auf einer Pinnwand. (Aliens of London u.a.)
    • Zu guter letzt wurde auch das Logo von Weyland-Yutani aus den Alien-Filmen auf dem Interkom des Gouverneurs angebracht.

Weitere Bezüge und Anspielungen Bearbeiten

  • Vulcan - der Name der Erdkonolie - erinnert an den Planeten Vulkan der Vulkanier aus der Serie Star Trek. Deren Pilotfilm lief im September des gleichen Jahres im US-amerikanischen Fernsehen. Es ist eher unwahrscheinlich, dass dem Autor von The Power of the Daleks die Namenwahl des Heimatplaneten von Spock bekannt war.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki