FANDOM


Dvd 09.jpg

Planet of Giants ist der neunte aus 3 Teilen bestehende Handlungsbogen der Serie Doctor Who und eröffnete die zweite Staffel.

Teil 1: Planet of Giants
Teil 2: Dangerous Journey
Teil 3: Crisis

Handlung Bearbeiten

Die Haupttüren der TARDIS öffnen sich versehentlich bevor das Schiff rematerialisieren konnte und dadurch gerät es außer Kontrolle. Nachdem die Reisenden dann die TARDIS verlassen können, entdecken sie, dass das Schiff, wie auch sie selber geschrumpft sind - auf etwa 2,5 Zentimeter. In diesem verkleinerten Zustand stolpern sie über das Komplott eines unbarmherzigen Geschäftsmannes. Forester und sein irregeführter Wissenschaftler-Kollege, Smithers, wollen ein neues Insektenvertilgungsmittel herstellen, das DN6 genannt wird. Dieses ist so giftig, dass es nicht nur jene Insekten töten würde, die der Landwirtschaft schaden, sondern auch die, die dafür lebenswichtig sind. Forester ist sogar zum Mord bereit, um den Erfolg seines Geschäfts sicherzustellen, als der Staatsbeamte Arnold Farrow dessen Machenschaften entdeckt. Die Verbrecher werden aber von der Gerechtigkeit gestellt, als der Doctor und seine Freunde - gehemmt durch die Tatsache, dass Barbara selbst durch das Insektenvertilgungsmittel erkrankt ist - sich mit Hilfe eines Telefons einmischen, welches in Smithers Labor steht. Sie Informieren die lokale Telefonvermittlerin Hilda Rowse, deren Ehemann Bert zufälligerweise bei der Polizei ist.

Mitwirkende Bearbeiten

Charakter Darsteller/in
Erster Doctor William Hartnell
Susan Foreman Carole Ann Ford
Barbara Wright Jacqueline Hill
Ian Chesterton William Russell
Forester Alan Tilvern
Arnold Farrow Frank Crawshaw
Smithers Reginald Barratt
Hilda Rowse Rosemary Johnson
Bert Rowse Fred Ferris

Bezüge zu anderen Episoden Bearbeiten

  • Die Grundidee dieses Handlungsbogens basiert auf einer alternativen Idee für die Handlung von An Unearthly Child. Diese musste verworfen werden, als klar wurde, dass die Folge in den Lime Grove Studios gedreht wurde. Das dortige Equipment machte die Umsetzung einer "Schrumpf"-Folge unmöglich. Als die Serie dann kurzzeitig im BBC Television Centre gedreht wurde, holte man das ursprüngliche Script hervor, veränderte es und setzte die Idee um.
  • Ursprünglich war das ein Handlungsbogen in der Standardlänge von vier Folgen, jedoch entschied man sich die bereits gedrehte dritte und vierte Folge zu einer einzigen zusammenzuschneiden.
  • Auch in der Episode Flatline materialisiert die TARDIS in der falschen Größe, jedoch beeinträchtigt es dort nicht die Größte des Doctors oder von Clara.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki